Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 ist es oder nicht kp mehr : (

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
hasse es
Gast



BeitragThema: ist es oder nicht kp mehr : (   Di 9 Jun 2009 - 18:33

hi all,
habe eure seite zufällig beim googeln gefunden,
ich hätte gerne eine frage an möglichst viele mituser hier
ist es richtig das man bei dieser krankheit sehr übel und stark an den
betroffenen stellen stinkt ???

gemein vormuliert aber ich bin ziemlich hammer sauer auf viele und vieles
nun ich bin bereits 24 und habe diese krankheit mit 18 bekommen die letzten sechs jahre
war ich bei unzähligen besser gesagt bei jedem arzt der in meinem umfeld oder auch weiter
weg ist
resultat mehrere medikamente verschrieben bekommen - wurde nur schlechter jedesmal ( versuchstier fühlt )
versch. therapien in irgendwelchen kabinen oder lichtern usw - am ende wurde alles schlimmer

die hautärzte haben sich gegenseitig beschuldig mit den wörtern - die wollen die pat. nur abzocken
lollllll dabei hab ich bei allen das gefühl das mal komisch, und überhaupt das ärzte einem das gefühl
geben müssen das man ecklig ist war ja super für eine junge schöne frau wie ich ein tolles gefühl
wenn sich schon hautärzte beim anblick der krankheit verdrehend und kurz vor kotz gesten
mit meinem oberteil aus der ferne mal ranhuschen mit meinnnnnem oberteil das klassssse

naja wenn ich meine allergien, neurodermitis u andere hautprobs nicht dazu zähle
hab ich den befall nur unter meinen brüsten und schlimmer zwischen den brüsten dazu omgggg
was leider sehr schmerzhaft ist
da meine körbchengröße 95 D ist und im gegensatz zu meinem körperbau doch
recht übergroß ausfällt, da mein problem immernoch nicht teilweise annähernd
eine heilungschance hat, hab ich sogar vor meine brüste verkleinern zu lassen
( weil ich dann weniger schmerzen hätte da sie genau auf den ekzemen liegen mannnnnnn )

die frauenärzte die ich außerdem um rat fragte haben alle die selbe dämmliche meinung
- ihre oberweite ist groß da ist so ein rötender und juckender befall NORMAL
so ein scheisssss da frag ich mich aber warum andere mit rieeeesigen dingern keine probs haben
wie ich,

aufgrund meiner krankheit hab ich ein extrem krankhaftes gefühl das ich gepflegt
und gutduftend^ sein muss, was so aussieht das ich mich früh und abends manchmal
sogar hussst dazwischen dusche damit keiner was mitbekommt ,
naja an erster stelle für mich da der abartige gestank direkt unter meiner nase ist bäääää

die letzten tage kann ich keine nacht schlafen weil es hammmmmmmer brennt und juckt

( im übrigen bin ich in der kategorie ewig single da ich das niemandem zumuten will )

meine frage an euch
ist das denn nun akne inversa ?
dazu noch stinkt diese krankheit ebenfalls wie meine ?

damit ich wenigstens eine diagnose finde die ich seit jahren nicht hab : (


Nach oben Nach unten
Hanni-Biggi
Admin- Moderator
avatar

Ziege
Anzahl der Beiträge : 5374
Alter : 62
Ort : Berlin
Laune : gut
Anmeldedatum : 21.02.08

BeitragThema: Re: ist es oder nicht kp mehr : (   Mi 10 Jun 2009 - 5:45

Guten Morgen hasse es,
ein ganz herzliches in unserem Forum!
Oh je, der Name, den Du hier gewählt hast, spricht Bände! Ich kann Dich ja verstehen, aber, verliere nicht Deinen Mut!
Du hast alle Ärzte in Deiner Gegend durch? Wo kommst Du denn her? Ich möchte nicht indiskret sein, aber vielleicht kann Dir
Jemand noch einen Arzttipp geben, der aus Deiner Gegend kommt oder zumindest aus Deiner Umgebung!
Leider ist es so, dass viele von uns eine ähnliche Geschichte hinter sich haben. Was das Wichtigste ist, bleib hartnäckig!
Bleib hartnäckig, denn eine richtige Diagnose ist superwichtig!
Wenn Du das nächste Mal zu einem Arzt gehst, kannst Du Dir ja vorher unsere Flyer ausdrucken und mitnehmen! Das ist immer
sehr hilfreich!
Zum Thema duschen muss ich Dir leider schreiben, dass es gar nicht so gut ist, so oft zu duschen! Sicher, einmal am Tag ist na-
türlich normal. Im Sommer sogar eventuell 2mal. Ja ich weiß, das hört sich für Dich furchtbar an, aber mit so viel duschen kannst
Du den natürlichen Säuremantel der Haut schädigen!
Dazu noch den Tipp, keine normale Seife oder Duschlotion mit viel Parfüm zu benutzen. Entweder klares Wasser oder eventuell
stellisept (in der Apotheke erhältlich), da sich parfümierte Waschartikel sehr ungünstig auf die AI, wenn sie als solche diagnostiziert
ist, auswirken können!
Was auch sehr vorteilhaft ist, die Kleidung auf Baumwolle oder Microfaser umzustellen. Klar, das kann man nicht mit einem Mal, aber
Stück für Stück!
Das hört sich Alles nach vielen Vorschriften an, aber viele von uns haben damit schon Erfolge erzielt! Zumindest haben diese Sachen
mit zu einer Eindämmung der Erkrankung beigetragen!
Wenn Du Dich hier ein wenig einliest, findest Du viele Tipps und Tricks, die Dir das Leben mit AI erleichtern! Sicher, man muss Vieles
ausprobieren, weil es leider kein Patentrezept gibt, aber, - es lohnt sich!
Wenn ich Deine Geschichte lese, stelle ich auch immer wieder fest, dass Viele, die unter der AI leiden, auch mit weiteren Hauterkran-
kungen oder Allergien zu tun haben!
Eine Brustverkleinerung? Oh man, das würde ich mir aber noch einmal reiflich überlegen! Sicher, im Moment versuchst Du, alles Mög-
liche und Unmögliche in Betracht zu ziehen, da Du zurzeit in einem großen "Loch" steckst!
Wie sieht es aus mit Deiner Familie oder Freunden? Hast Du Jemanden, dem Du Dich anvertrauen kannst? Ich weiß aus eigener Erfah-
rung, dass auch das sehr viel hilft!
Natürlich kannst Du hier jederzeit schreiben, wenn Dir das Herz schwer wird oder ist und Dir immer sicher sein, dass Du eine Antwort
bekommst! Wir sind hier ein "netter Haufen", und sind immer füreinander da!
Ich wünsche Dir jedenfalls alles, alles Liebe und hoffe, dass Du ganz schnell wieder Hoffnung schöpfst!
Toi, toi, toi und großes Daumen drücken von meiner Seite!
Ganz liebe Grüße Biggi


_________________
Wer nichts tut, hat sich schon aufgegeben, und die helfende Hand findet man immer zuerst am eigenen Arm! Der Vulkan zeigt uns aber, dass wir gemeinsam sehr kraftvoll sein können! Also, packen wir es an!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.biggisgedichtewelt.beepworld.de
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7875
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: ist es oder nicht kp mehr : (   Mi 10 Jun 2009 - 12:47

Hallo "hass es"!

in unserer Mitte.

Ob Du an Ai leidest kann ich so nicht sagen, da fehlen mir Anzeichen wie Furunkel, Abszesse, Eiter ,blaue Stellen usw. Du sprichst von Jucken und Brennen, gut das haben wir auch, aber Du musst es eben erst abklären lassen, könnte ja auch ein Pilz sein, oder wirklich die grosse Brust, da sich in der Unterbrustfalte vermehrt Schweiß bildet und diese Stelle dann schlecht "trocken gelegt" werden kann.
Solltest Du in einer Grossstadt wohnen, empfehl ich Dir eine Überweissung vom Arzt in eine Hautklinik. Die erkennen sicher ob es Ai ist. Ansonsten frag einfach hier nach kompetenten Ärzten aus Deiner Region. Vielleicht hast Du Glück und es ist jemand aus Deiner Gegend da.

Herzliche Grüsse und behalt den Kopf bitte oben, Iris

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
 
ist es oder nicht kp mehr : (
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Märzwahlen von 1933 - demokratisch oder nicht?
» Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter
» Mutter erkennt mich nicht mehr
» Ich glaube, ich kann nicht mehr
» meine mutter kennt mich nicht mehr

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Gästekommentare-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: