Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 Abszesse haben einen Namen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
chaossis
Gast



BeitragThema: Abszesse haben einen Namen   Mi 2 Dez 2009 - 15:29

Hi...

Wusste gar nicht, dass "meine" Abszesse einen Namen haben. Da muss man erst selber googeln, um so etwas zu fahren. Ich habe das Problem seit 10 Jahren, dass ich Abszesse mit Vorliebe in der Axilla bekomme und helfen kann mir kein Arzt so richtig. :( Habe dieses Jahr im Januar sogar in der linken Axilla die Schweißdrüsen entfernen lassen, aber entweder bin ich unnormal oder der Arzt hat nicht alle Drüsen entfernt, denn ich bekomme trotzdem weiterhin Abszesse. Aber egal, so langsam hab ich damit gelernt, mit den Dingern zu leben. Habe ich jedenfalls bis Montag gedacht. Da wurde unter der rechten Axilla das Abszess richtig ausgehöhlt, weil sich eine Kapsel gebildet hatte. Unter örtlicher Betäubung wurde das gemacht und es war das erste Mal, dass ich diese Betäubung nicht vertragen habe. Habe zwei Stunden nach dem Eingriff mit Schüttelfrost und Fieber flach gelegen, nachmittags habe ich mir doch Antibiotika aufschreiben lassen. Gestern hatte ich dann noch mal einen Schub, aber jetzt ist wieder alles soweit in Ordnung. Aber wie groß ist aber eigentlich die Gefahr, dass es nach so einem Eingriff zu einer Sepsis kommen kann? Ich glaub, dass ist meine größte Angst. :(

LG chaos
Nach oben Nach unten
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7902
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: Abszesse haben einen Namen   Mi 2 Dez 2009 - 17:12

Hallo Chaos!

und herzliches Willkommen hier im Forum.
Ich sehe, Du bist erstaunt, dass Du zu Deinen Abszessen eine Erkrankung gefunden hast. Es passiert leider viel zu oft, das sich Betroffene im Internet kundig machen und so auf andere Betroffene bzw. die Diagnose Akne inversa stossen.
Es tut mir herzlich leid, das Du auch dazu gehörst und selbst suchen musstest. Dein Arzt hat Dir scheinbar die Diagnose nicht stellen können? Vielleicht sprichst Du ihn mal auf die Krankheit an. Sollte auch er sie nicht kennen, was übrigens leider zu oft der Fall ist, kannst Du ihn eventuell einiges von unserem Infomaterial mitnehmen. Gewöhnlich wird es ganz gerne angenommen. Du kannst es unter diesem Link finden: http://www.akne-inversa.foren-city.eu/
Das es Dich nach der OP so erwischt hat, tut mir sehr leid. Ich hoffe, Du erholst Dich bald und es geht Dir von Tag zu Tag besser. Ich denke nicht, dass Du Dir Gedanken machen musst, eine Sepsis zu bekommen.
Vielleicht hast Du ja Lust, mal wieder vorbei zu kommen und Dich mit uns auszutauschen und zu schwatzen? Wir freuen uns, auch wenn der Anlass bescheiden ist, über jeden Zuwachs lol!

Liebe Grüsse, gute Besserung und eine schöne Adventszeit für Dich, Iris

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
kruemel0_3
Fortgeschritten
Fortgeschritten
avatar

Drache
Anzahl der Beiträge : 2111
Alter : 41
Ort : Kehl
Laune : In tiefe trauer
Anmeldedatum : 20.03.08

BeitragThema: Re: Abszesse haben einen Namen   Do 3 Dez 2009 - 0:04

Hallo chaos,

Erstmal herzlich willkommen hier im Forum.ich wünsche Dir viel spass beim lesen und beim austauschen.Tipps gibts hier auch,mußt nur lesen oder suchen.Fast alles wurde hier schon debattiert.Auch kannst du immer Fragen stellen.Einer wird dir immer antworten.
Auch ich denke nicht das Du große angst vor einer Sepsis haben musst denn der Abszess ist ja weg.

Alles gutte und schnelle Wundheilung,Manuela
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa.hps4u.net/
Hanni-Biggi
Admin- Moderator
avatar

Ziege
Anzahl der Beiträge : 5411
Alter : 62
Ort : Berlin
Laune : gut
Anmeldedatum : 21.02.08

BeitragThema: Re: Abszesse haben einen Namen   Do 3 Dez 2009 - 15:08

Hallo chaos,
auch ich schicke Dir ein ganz herzliches
Ach menno, das tu mir aber leid, dass Du solche Probleme mit der Narkose hattest! Manchmal denke ich, das liegt an der jeweiligen Tagesform!
Zu einer Sepsis kommt es Gott sei Dank sehr, sehr selten, deshalb solltest du Dir keine zu großen Sorgen machen! Das haben Dir die Anderen
ja auch schon geschrieben!
Ich wünsche Dir schnelles und gutes Heilfleisch und, - lass den Kopf nicht hängen! Es wird mit jedem Tag besser!
Großes Daumen drücken! daumen
Ganz liebe Grüße Biggi :76tzuhb:

_________________
Wer nichts tut, hat sich schon aufgegeben, und die helfende Hand findet man immer zuerst am eigenen Arm! Der Vulkan zeigt uns aber, dass wir gemeinsam sehr kraftvoll sein können! Also, packen wir es an!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.biggisgedichtewelt.beepworld.de
 
Abszesse haben einen Namen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Abszesse haben einen Namen
» Namen für einen Giur
» mein Mann hatte einen Schutzengel
» Welche Merkmale kennzeichnen einen echten Propheten?
» Sarkozy nennt Netanyahu einen ,,Lügner"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Gästekommentare-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: