Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Teilen | 
 

 Auch etwas ratlos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Alana 29
Gast



BeitragThema: Auch etwas ratlos   Fr 20 Jul 2012 - 17:26

Hallo Ihr Lieben, 16
hab gerade versucht etwas zu schreiben, konnte das aber nicht wegschicken. Hab die Anleitung gelesen und versuch das noch mal, mal sehen...
LG Alex
Nach oben Nach unten
Alana 29
Gast



BeitragThema: Die Luft ist raus, schade   Fr 20 Jul 2012 - 17:50

Hallo! 16
Ja jetzt kann ich tatsächlich antworten, aber vorher hatte ich richtig die Muse und jetzt, beim zweiten mal, weiß nicht ob das so klappt. Versuch ich trotzdem lol!
Habe mich im Forum durchgelesen und mache gerade schwere Zeit durch, nachdem ich eure Geschichten kennengelernt hab. Möchte hier mal sagen, wie gut dass es euch gibt, es versteht nicht jeder! 17
Meine ist so:
Vor Jahren winzig kleine Pickelchen auf dem Schamhügel, noch nicht besorgniserregend aber gewundert hab ich mich schon, wo kann man überall Pickel kriegen. Irgenwann haben sich zwei verhärtet, haben manchmal wehgetan und Eiter kam raus, nicht viel.
Letztes Jahr im Winter/ Frühjahr haben wir eine Patientin mit AI zum verbinden gehabt (bin im ambulanten Pflegedienst), da wurde ich unruhig und habe über die Krankheit nachgelesen. Vor etwa 10 Monaten habe ich auch meinen ersten Abszess in der Leiste, mehrere Monate Ruhe, dann kam er wieder und gab wieder Ruhe. Seit etwa zwei Monaten ist er wieder da und bleibt mein treuer Gefährte. Das war kurz vor meinem Urlaub. Dann bin ich zum ersten mal zum Hautarzt gegangen und bekam Antibiotikum, damit ich den Urlaub "geniessen" konnte. Es ging, aber es war nicht wirklich weg. Jetzt hat er sich wieder gemeldet und, welch ein Wunder, hat er doch Brüderchen bekommen auf der anderen Seite!
Jetzt schmerzen beide und ich kriege die Krise! Wie könnt ihr das so weiter machen und noch den Humor behalten. Hut ab! Bravo Bravo Ich kann mir vielleicht eine OP vorstellen, aber immer wieder und weiter so?! Unvorstellbar!!! Und dazwischen Schmerzen, Pflaster, kein Strand, kein Schwimmbad?! 17
Ich weiß nicht ob ich so was schaffen kann, wirklich nicht... 18
LG an alle, ihr seid toll
Alex
Nach oben Nach unten
Hanni-Biggi
Admin- Moderator
avatar

Ziege
Anzahl der Beiträge : 5412
Alter : 62
Ort : Berlin
Laune : gut
Anmeldedatum : 21.02.08

BeitragThema: Re: Auch etwas ratlos   Fr 20 Jul 2012 - 17:51

Hallo Alex,
na, es hat doch geklappt. Ein ganz herzliches gfd in unserer Mitte. Schön, dass du Dich getraut hast. Vielleicht kannst Du uns ein bisschen mehr verraten? Ich habe Dich mal von den anderen Beiträgen "abgekoppelt", damit Du Dein eigenes Beitragsfeld hast, und hoffentlich viele Antworten bekommst.
Wir sind eine nette Runde, die sich gegenseitig immer ein wenig aufbaut. Ich würde mich freuen,mehr von Dir zu lesen.
Einen ganz lieben Gruß Biggi


_________________
Wer nichts tut, hat sich schon aufgegeben, und die helfende Hand findet man immer zuerst am eigenen Arm! Der Vulkan zeigt uns aber, dass wir gemeinsam sehr kraftvoll sein können! Also, packen wir es an!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.biggisgedichtewelt.beepworld.de
Alana 29
Gast



BeitragThema: Mein Beitrag   Fr 20 Jul 2012 - 20:10

Hallo Biggi, habe mein Beitrag geschrieben unter dem anderen Titelthema (2x weil beim ersten mal nicht geklappt hat). Vielleicht kannst du den auch hierher holen, weil ein drittes mal möchte ich es nicht schreiben. bitte
Ja ich habe es gelesen, dass ihr hier eine ganz nette Runde seid und deswegen hab ich von mir auch geschrieben.
LG Alex
Nach oben Nach unten
Steffi87
Gast



BeitragThema: Auch etwas ratlos   Sa 21 Jul 2012 - 4:02

Huhu Alana,

bei mir hat es genauso angefangen wie bei dir.Als der erste Abszess dann in der linken Leiste Seite kam bin ich zu meinem Hausarzt gegangen und der hat mir wiederrum Ichtolan Salbe 20% drauf geklatscht.Nach 2 Tagen brüten und salben,ging er dann endlich auf und ich hatte meine Ruhe (dachte ich damals zumindest).
18
Ca. 3 Jahre später fing der Spaß dann richtig an,linke Seite Leiste wieder ein Abszess.Bin zum Hausarzt regelrecht gekrochen,der wiederrum hat mir Antibiotikum und Ichtolan Salbe verschrieben.Zu dem Antibiotika hatte ich noch die Ehre mir Ibuprofen gegen die starken Schmerzen rein zu hauen.Das ganze hat sich fast 2 Wochen hingezogen und die waren einfach nur die Hölle.Mein Kreislauf ging bergab und mir wurde auch schon schwarz vor Augen.
Eines morgens bin ich dann wach geworden und tatataaaaaaaaaaa der Abszess war offen und der komplette Verband voller Blut.Vorsichtshalber bin ich am nächsten Tag trotzdem nochmal zum Chirurgen gegangen um nachschauen zu lassen ob es auch weit genug offen ist und ob eventuell doch noch was gemacht werden muss.Der wiederrum meinte ich solle das weekend abwarten (war Freitags da) und am Montag nochmal vorbei kommen zur Kontrolle,wenn ich allerdings Fieber bekommen sollte dann soll ich sofort ins Krankenhaus.

Dies hat mein Unterbewusstsein sich gemerkt und mich eine halbe Stunde später ins Krankenhaus einliefern lassen, da ich einen Kollaps hatte.Dort kam ich erstmal an eine Infusion und nicht zu vergessen wurde mir der offene Abszess ohne jegliche Betäubung oder Ansage des Arztes einfach mal eben mit einem Skalpell gespalten. wutin
Seitdem hab ich eine absolute Panik was Ärzte betrifft und wenn ich einen Abszess mal wieder habe dann bricht bei mir die totale Panik aus.Zum Glück habe ich einen sehr sehr sehr .......netten und fähigen Chirurgen kennengelernt der mir 1 Jahr später unter Vollnarkose den Abszess in der linken Leisten Gegend weg gelasert hat.Der Eingriff hat ca.10 Minuten gedauert und danach war ich top fit
Seit diesem Eingriff hab ich nun schon 3-4 Jahre keinen Abszess mehr in der linken leisten Gegend
Aber hey ich hab ja auch noch die rechte Seite leiste,den Po und die Brust :D
Ich versuche immer alles zuerst selber hin zu bekommen bevor ich zu einem Chirurgen gehe.D.h. Ichtolan 20% drauf machen mit Verband oder Rivanol Salbe draufmachen.Ich kann euch die Rivanol Salbe nur ans Herz legen,die ist echt spitze.Mir wurde auch gesagt (von einem Facharzt) das wenn man den Abszess das erste mal sieht,ihn kühlen soll.Wenn alles nicht hilft geh ich zum Chirurgen der räumt mir den ganzen Mist aus und ich hab meine Ruhe.
Muss dazu natürlich sagen das mich das alles psychisch sehr mitgenommen hat da ich es seit dem 18.Lebensjahr habe und mit 21. richtig los ging.
Habe mich immer wieder gefragt wieso und weshalb ich sowas habe,zum Glück habe ich einen sehr liebevollen Partner der dafür vollste Verständnis hat.
Mit dem Rauchen habe ich nun auch aufgehört allerdings bekomme ich seit dem jeden Tag ein Pickel mehr im Gesicht und die Abszesse am Po,rechte Leiste und Brust brüten vor sich hin.Bin nun auch wieder am überlegen ob ich wieder anfangen soll zu rauchen.Mal schauen wie es sich weiter entwickelt.In 2 Wochen lasse ich mich erstmal wieder aufschneiden in der Leiste und dann habe ich wieder meine Ruhe :)

Ich wünsche allen mitleidenden oiuz
Nach oben Nach unten
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7908
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: Auch etwas ratlos   Sa 21 Jul 2012 - 8:00

Hallo Alex!

Ein ganz herzliche auch von mir. Schön das Du Dich uns angeschlossen hast, auch wenn der Anlass hier rumzuschwirren nun mal kein angenehmer ist.
Fühl Dich hier wohl und ungezwungen, frag wenn Du Fragen hast, erleichtre Dein Herz oder albere einfach auch mal mit uns Allen rum.

Liebe Grüsse, Iris

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7908
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: Auch etwas ratlos   Sa 21 Jul 2012 - 8:06

Hallo Steffi!

Auch an Dich ein fröhliches in unserer Mitte. Schön das Du Deine Geschichte kurz erzählt hast und noch besser, das du einen netten Chirurgen aufgetan hast, der Dir helfen kann, wenns gar nicht mehr anders geht.
Fühl Du Dich bitte auch wohl in unserer Mitte und bereichre in Zuknunf die Truppe wenn Du Lust dazu verspürst, was ich natürlich sehr hoffe.

Liebe Grüsse, Iris

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
Hanni-Biggi
Admin- Moderator
avatar

Ziege
Anzahl der Beiträge : 5412
Alter : 62
Ort : Berlin
Laune : gut
Anmeldedatum : 21.02.08

BeitragThema: Re: Auch etwas ratlos   So 22 Jul 2012 - 6:37

Hallo Steffi,
auch von mir ein ganz herzliches . Schön, Dich auch bei uns zu haben. Schau Dich um, und wenn Du magst, kannst Du Dich ja anmelden. Ich würde mich freuen, Du kannst aber auch als Gast weiter schreiben.
Ja, es tut immer wahnsinnig gut, wenn man einen Partner hat, der in jeder Lebenslage für Einen da ist.
Ich wünsche Dir, dass die zwei Wochen ganz schnell um sind, und Du von dem "Biest" befreit wirst.
Alles, alles Liebe Biggi


_________________
Wer nichts tut, hat sich schon aufgegeben, und die helfende Hand findet man immer zuerst am eigenen Arm! Der Vulkan zeigt uns aber, dass wir gemeinsam sehr kraftvoll sein können! Also, packen wir es an!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.biggisgedichtewelt.beepworld.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Auch etwas ratlos   

Nach oben Nach unten
 
Auch etwas ratlos
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Auch etwas ratlos
» Hilfe! Nun bin ich auch noch selbst ausgerastet.
» Habt Ihr Tipps für mich?
» Auch Gäste sollen schreiben dürfen!
» Jeden Tag etwas mehr

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Gästekommentare-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: