Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 Schweißdrüsenabszess- Akne inversa mit 20

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Blondi08
Gast



BeitragThema: Schweißdrüsenabszess- Akne inversa mit 20   So 11 Nov 2012 - 22:30

Hallo ihr lieben,

ich verfolge schon seit längerem dieses Forum, ich habe hier schon vieles gelesen und nun habe ich mich dazu entschieden auch einmal etwas zu schreiben. Ich  leide mit meinen 20 Jahren schon seit ca. 2 Jahren unter dieses Krankheit. Erst vor 4 bzw. vor 5 Wochen hatte ich meine letzten Operationen. Zum
Glück wurde ich bis jetzt erst 3 x operiert jedoch hatte ich diese blöden Abszesse schon unzählige Male. Diesmal war es ein Schweissdrüsenabszess und deshalb musste ich innerhalb von einer Woche 2x operieret werden. Zuerst hatte ich bloß einen "kleinen" seeeehr schmerzhaften knubbel unter der Achsel, der von Tag zu Tag schmerzhafter wurde. Nach 5 Tagen konnte cj den Schmerz nicht mehr aushalten und bin direkt ins Krankenhaus gegangen, denn hatte der Arzt mich nicht operiert, hatte ich vielleicht selbst Hand angelegt. Ist zwar keine dauerhafte Lösung aber eins war klar: dieses Abszess muss weg. Im Krankenhaus ging es auch Ruck zück, am nächsten Tag stand die OP an und ich müsste sofort im Krankenhaus bleiben. Abszess rausgeschnitten- soweit so gut. An dieser stelle war ich schmerzfrei, dafür kam ein neuer, anderer Schmerz. Ein richtiges Brennen. Also ab ins Krankenhaus. Während ich das ganze Krankenhaus vor Schmerzen zusammengeschrieben habe, hat der Arzt mich untersucht. Das Ende vom Lied: der ganze Bereich rund um den frisch Operierten Bereich hat sich entzündet. Da ich mich vor Schmerzen gequält habe musste ich sofort im Krankenhaus bleiben. Dort wurde ich dann versorgt und am nächsten Tag erneut operiert. Die ganze Achselhöhle wurde ausgeräumt, nun habe ich ein Riesen Loch unter meinem rechten Arm. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich mir meine Wunde immer noch nicht angeschaut habe und heute sind fast 5 Woche vergangen. Ich weiß nicht, aber ich kann damit einfach nicht gut umgehen. Die Wunde ist fast Knochen tief und 6-7 cm lang. 
Bis jetzt waren die verbandswechsel eigentlich immer in Ordnung, zwar nicht angenehm, aber auszuhalten. Seit Freitag ist dies aber nicht mehr so, ich habe die ganze Praxis zusammen geschrien vor Schmerzen. Meine ganze Wunde schmerzt. Nicht nur beim Spulen sondern auch so wenn ich meinen Arm bewege. Es fühlt sich so entzündet an. Meine Hausärztin meinte es wäre normal, da sich die Nerven regenerieren. Naja ich weiß ja nicht, kann mir dazu vielleicht einer etwas sagen, falls das jemand von euch auch mal durchgemacht hat? Ich weiß da wirklich nicht weiter, ich habe Angst nochmal operiert werden zu müssen. Außerdem bin ich seit 6 Wochen krankgeschrieben und ich habe Angst meine Ausbildung dadurch zu verlieren. 

Ich danke euch schonmal im voraus. Und ganz liebe Grüße aus Köln. 
Nach oben Nach unten
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7893
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: Schweißdrüsenabszess- Akne inversa mit 20   Mo 12 Nov 2012 - 6:49

Hallo Blondi08!

Als Erstes ein ganz herzliches in der Runde. Schön das Du auch zu uns gefunden hast und den Mut hattest jetzt zu schreiben. Es ist nicht schön, dass Du nachoperiert werden musstest. Das tut mir sehr leid für Dich. strei Ich hoffe, es bleibt Dir eine erneute OP erspart. daumen
So nach Deinem Bericht, denke ich auch, die Schmerzen könnten an den durchtrennten Nerven liegen. Die "Endpunkte" liegen ja nach einer OP ungeschützt frei und jede Reizung kann dann schmerzen. Ich kenne das leider auch zu genau. Vielleicht sprichst Du mal mit Deiner Ärztin darüber, ob sie Dir für die Nervenschmerzen geeignete Schmerzmedikamente verschreibt. Ich bekam damals z.B. Neurontin. Dann wird sicher das Spühlen und die Bewegung nicht mehr so schmerzhaft, aber bitte beweg den Arm ausreichend und dehne die Wunde, nicht das es zu Bewegungseinschränkungen kommt.
Ich hoffe und wünsche für Dich, das Du durch die Krankschreibung keine Konsequenzen von Ausbilder bekommst.

Herzliche Grüsse und gute Besserung, Iris

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
kruemel0_3
Fortgeschritten
Fortgeschritten
avatar

Drache
Anzahl der Beiträge : 2111
Alter : 41
Ort : Kehl
Laune : In tiefe trauer
Anmeldedatum : 20.03.08

BeitragThema: Re: Schweißdrüsenabszess- Akne inversa mit 20   Mo 12 Nov 2012 - 15:18

Hallo Blondi08

Auch ich möchte Dich, ganz herzlich willkommen heißen bei uns. Wie Iris dir ja schon schrieb , das mit denn Nervenschmerzen kenne ich auch, es gibt extra medikamente. Aber ich an deiner stelle würde nochmals zum Arzt zur Kontrolle gehen ob sich was verändert hat, auch ich drücke Dir ganz fest die Daumen , das die schmerzen schnell besser werden, und Du keine schwierichkeiten ,mit Deiner Ausbildung bekommst. Nimmst Du denn schmerzmietel, vor dem verbandswechsel ? Ich wünsche Dir alles gutte .

Liebe grüße, Manuela
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa.hps4u.net/
blondi08
Gast



BeitragThema: Re: Schweißdrüsenabszess- Akne inversa mit 20   Mo 12 Nov 2012 - 18:55

Hallo zusammen,

heute war ich wieder beim Verbandswechsel. Bevor ich zum Arzt gefahren bin habe ich eine Ibu- 800er genommen, diese hat allerdings nicht viel gebracht. Die Tage zuvor habe ich außerdem Novaminsulfon genommen, hat aber auch die schmerzen nicht gelindert. Als ich dann heute beim Arzt war, habe ich das natürlich berichtet und daraufhin habe ich Tilidin bekommen (die Tabletten habe ich auch mitbekommen). Trotzdem hatte ich wieder sehr große schmerzen beim Verbandswechsel und habe die ganzen Praxis mal wieder unterhalten. :D
Als ich wieder zu Hause war fing die Tablette dann an zu wirken, bis jetzt geht es mir immernoch sehr schlecht. Tilidin hat viele Nebenwirkungen aber lindert den schmerz. Trotzdem habe ich von meiner Hausärztin eine Überweisung ins Krankenhaus bekommen, damit ich mich dort nochmal bei meinem Chirugen vorstellen kann. Auch wenn es die nerven sind, die sich regenerieren, würde ich dies gerne von einem Spezialisten hören. Dann bin ich beruhigter. Natürlich habe ich sehr große Angst wieder ins Krankenhaus zu gehen und vor einer weiteren Operation, entzündung etc. Aber es ist mir das schon ganz recht das sich mein Chirug die Wunde nochmal anschaut.

Ich danke euch für eure lieben Antworten.

Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
kruemel0_3
Fortgeschritten
Fortgeschritten
avatar

Drache
Anzahl der Beiträge : 2111
Alter : 41
Ort : Kehl
Laune : In tiefe trauer
Anmeldedatum : 20.03.08

BeitragThema: Re: Schweißdrüsenabszess- Akne inversa mit 20   Di 13 Nov 2012 - 13:34

Hallo Blondi08


Das Du angst hast kann ich gut verstehen, ich finde es auch besser das Du einen Fachmann daraufschauen lässt.Es tut mir echt leid das bei Dir die schmerzmittel nicht so helfen, aber vielleicht, kann Dir dein behandelnder Chirurg, etwas anderes verordnet Hast Du dir schon einen Termin gemacht ?

Liebe grüße, Manuela
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa.hps4u.net/
blondi08
Gast



BeitragThema: Re: Schweißdrüsenabszess- Akne inversa mit 20   Di 13 Nov 2012 - 21:44

Hallo Manuela,

ja ich habe einen Termin gemacht, allerdings ist dieser erst am Montag. Bis dahin muss ich wohl weiterhin mit den Schmerzen leben und mich bei den Verbandswechseln Qüalen lassen. Das Tilidin hilft mir schon besser als Ibuprophen ABER die Nebenwirkungen sind wirklich nicht ohne. Hat jeman von euch schon Erfahrungen mit Tilidin gemacht?

Ich bin mir einfach so unsicher. Ich kann mir kaum vorstellendes Nerven Regenerationen sooooo verdammt schmerzhaft sind. sobald ich an die Wunde komme könnte ich in die Luft springen. :/
War das bei euch auch so ?

Ganz Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
kruemel0_3
Fortgeschritten
Fortgeschritten
avatar

Drache
Anzahl der Beiträge : 2111
Alter : 41
Ort : Kehl
Laune : In tiefe trauer
Anmeldedatum : 20.03.08

BeitragThema: Re: Schweißdrüsenabszess- Akne inversa mit 20   Mo 26 Nov 2012 - 8:50

Hallo blondi08


Entschuldige bitte das ich mich erst jetzt melde, aber bei mir ist zur zeit sehr viel los.Ich hoffe Dir gehts schon besser und Du hast jetzt keine schmerzen mehr. Wie ist es dir denn so ergangen ? Zu Tilidin kann ich Dir nichts sagen.

Liebe grüße, Manuela
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa.hps4u.net/
Blondi08
Gast



BeitragThema: Re: Schweißdrüsenabszess- Akne inversa mit 20   Fr 30 Nov 2012 - 21:45

Hallo,


Die Schmerzen gehen mittlerweile und ich gehe auch wieder arbeiten. Dennoch habe ich eine frage an euch und zwar habe ich immer noch eine Riesen stelle an meinem Oberarm ab der ich nichts spüre. Sprich dort ist mein Arm taub und die op ist morgen 2 Monate her. Dauert das so lange bis ich da wieder ein Gefühl im Arm bekomme bzw. Bekomme ich je wieder dort ein Gefühl ????? :(
Nach oben Nach unten
andi80m



Anzahl der Beiträge : 6
Laune : UPS and downs, followed by UPS!
Anmeldedatum : 27.11.12

BeitragThema: Re: Schweißdrüsenabszess- Akne inversa mit 20   Sa 1 Dez 2012 - 2:22

Hallo Blondi08

Ich war etwas jünger als ich Acne inversa bekam.
Leider weiss ich erst seit kurzem, was mich schon seit 16 Jahren quält.

Ich habe bereits etwa 15 teilweise wiederkehrende Akne inversa Hautzonen vorwiegend im Intimbereich und Achsel. Am Hals und Kopf hatte ich auch schon. Die wurde zu Glück nicht so gross wie an anderen Stellen.

So wie ich mich erinnern kann, habe ich damals etwa ein bis zwei Jahre bevor Akne inversa mich erwischt hat mit dem Rauchen begonnen.

Ich möchte nicht allgemein sagen, dass nur Nikotin oder Rauchen Acne inversa auslöst, aber es gehört bestimmt zu den Auslöse-Faktoren.

Deshalb habe ich für mich beschlossen, das Rauchen aufzugeben und hoffe, es sei nicht zuspät (aber zuspät ist es ja nie).

Falls Du auch rauchst, kann das stoppen eventuell viel zum Wohl Deiner Gesundheit und zum Rückgang der Acne inversa beitragen.

Gesunde Ernährung und kein regelmässiger Alkoholkonsum sind ebenfalls erfolgsversprechende Therapiemöglichkeiten. Ich habe ausserdem gute Erfahrungen mit:

- Zinkglukonat (30mg Tabletten)
- Multivitamin für den Kupferausgleich
- Weleda Vitis Comp. 50g
- Lubexyl Hautwaschemulsion mit Benzoylperoxyid

Versuche in Zukunft folgendes zu beachten (hilft bei mir):

- Keine synthetische Wäsche (verwende nur reine Baumwolle - Cotton)
- Wähle deine Kleidung möglichst hell (weiss im besten Fall - in jedem Fall für Unterwäsche)
- Nütze keine schwarze Unterwäsche und nur reine Baumwolle
- Zieh gut belüftete Kleidung an (ich verwende Baumwoll-Trainer-ähnliches...)
- Versuch möglichst oft zu stehen und sitz nur wenn nötig
- Vermeide Reibung auf der Haut
- Sei stark - auch wenn's Dich wieder einholt

Was auch helfen könnte:

- Nimm Omega-3 und Omega-6 Fette zu Dir und keine gesättigten Fette.
- Vermeide Feuchtzonen am Körper
- Verwende halbierte Zitrone zur Applikation auf akute Zombies (die brauchen Säure, weil die Haut in diesem Bereich basisch sein kann)
- Verwende für die Rasur an Beinen und Intimbereich Baumnussöl mit einem sanften Vitamin A
- Desinfiziere Deine Haut regelmässig, damit keine Bakterien von der Oberfläche in die Haut gelangen können. Die lösen nämlich gerne Entzündungen aus. Deine Körpertemeratur ist ein Paradies für diese Mikrobioden - vorallem wenns auch noch Feucht ist.

Bla bla bla... ich weiss. Mit 20 hätte ich das bestimmt auch gesagt, wenn man mir so viel zum Thema aufgetischt hätte. Aber ich vermute, dass Acne inversa nur mit mehreren Massnahmen vermindert oder geheilt werden kann.

Acne inversa ist eine Sau erster Güte. Sie kommt immer wieder (rezidivierend) und wählt sich ihre Orte ganz von selbst aus. Selbst wenn man die Stellen chirurgisch entfernen lässt, gibt es keine Garantie auf Heilung.

Ich bin aber schwer davon überzeugt, dass es Heilmitel gibt. Wir müssen sie bloss zuerst finden. Ich werde in nächster Zeit einiges versuchen und hoffe, Dir bald weiteres erzählen zu können.

Gruss Andi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MulleMulle



Anzahl der Beiträge : 7
Ort : AdW
Laune : mal so mal so, wie das Wetter :-P
Anmeldedatum : 22.10.12

BeitragThema: Re: Schweißdrüsenabszess- Akne inversa mit 20   Mi 5 Dez 2012 - 0:17

andi80m schrieb:

- Vermeide Feuchtzonen am Körper

ich föhne mich immer nach dem Duschen an den Stellen.
Hab nen Föhn mit 3 Wärmestufen, da stell ich auf mittel und nach dem Abtrocknen mit dem Handtuch, Föhn ich 1 Radiosong lang zjk , großzügig die Betroffenen Regionen.

Grüße
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blondi08
Gast



BeitragThema: Re: Schweißdrüsenabszess- Akne inversa mit 20   Do 20 Dez 2012 - 20:12

Hallo ihr lieben,


Ich melde mich zurück. Danke für all eure Nachrichten. Meine Wunde ist immer noch offen allerdings geht es von den Schmerzen her. Ich habe mir heute zum ersten mal die Wunde angeschaut und meine Achsel allgemein.

ICH BIN GESCHOCKT!

Obwohl die Wunde immer noch offen ist aber ich eine risige Narbe!
Rundherum habe ich alles Riesen Hubel- sehen aus wie Pikel mit Wasser gefüllt- ich Verträge die Pflaster wohl nicht mehr. Zudem ist an einer stelle ein richtiger Hubel entstanden der da vorher noch nie war.

Aber diese Narbe sieht so schlimm aus ich könnte wirklich heulen. Nie wieder werde ich ein Top tragen und erst recht nicht meine arme heben. Es ist so furchtbar.

Hat jemand schon mal eine narbenkorrektur gemacht?


Liebe Grüße aus dem schönen Köln
Nach oben Nach unten
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7893
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: Schweißdrüsenabszess- Akne inversa mit 20   Sa 22 Dez 2012 - 9:49

Hallo Blondi08!

Komm, sei bitte nicht zu ungeduldig. Als ich das erste Mal meine Wunden sah, oh, was hab ich mich da auch so erschreckt.
Natürlich sehen die Narben nun nicht gleich so prächtig aus, aber wenn Du sie gut pflegst und dehnst, werden sie weich, hell und glatt werden.
Sollte es bei Dir nicht so werden, kannst Du nach vollständiger Narbenbildung dann mit einem Arzt über eine Narbenkorrektur sprechen.

Liebe Grüsse und toi, toi, toi, Iris

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
 
Schweißdrüsenabszess- Akne inversa mit 20
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schweißdrüsenabszess- Akne inversa mit 20
» SHG Akne Inversa Leipzig
» Akne inversa - Studienteilnehmer gesucht (Bochum)
» Akne inversa und Blutspenden ?
» Akne Inversa nach 35 Jahren wieder aufgetreten- per Mail über Kontaktformular

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Gästekommentare-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: