Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 Kann mir Jemand helfen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rowanne
Gast



BeitragThema: Kann mir Jemand helfen?   Mo 12 Aug 2013 - 8:42

Hallo zusammen ich habe das Problem schon über Jahre und gehe aus scham nicht zum Arzt.
Jetzt ist es aber soweit gekommen das ich seit zwei Wochen in der linken Achselhöhle eine offene Wunde habe.
Ich habe die Vermutung das ich Akne inversa habe und mir eine große OP bevorsteht.

Kann mir irgendjemand sagen wie lange so etwas dauert?
Nach oben Nach unten
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7902
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: Kann mir Jemand helfen?   Mo 12 Aug 2013 - 9:29

Hallo Rowanne!

Ein freundliches und .
Geh bitte auf jeden Fall zum Arzt und schäm Dich nicht, lass es abklären ob es sich um Akne inversa handelt. Wir sind nicht Schuld, das wir die Erkrankung bekommen haben, lass Dir das bitte nicht einreden.
Ja, weißt Du, so pauschal kann man das wirklich nicht sagen, wie groß und tief die Op sein kann. Es kommt immer auf die Ausdehnung an.
Mach Dich jetzt aber bitte nicht verrückt, hör Dir erst einmal an, was ein Dermatologe sagt.

Liebe Grüße, Iris

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
Hanni-Biggi
Admin- Moderator
avatar

Ziege
Anzahl der Beiträge : 5410
Alter : 62
Ort : Berlin
Laune : gut
Anmeldedatum : 21.02.08

BeitragThema: Re: Kann mir Jemand helfen?   Di 13 Aug 2013 - 7:37

Hallo Rowanne,
auch von mir ein herzliches vcb in unserer Runde. Da kann ich Iris nur beipflichten. Bitte gehe zum Arzt. Nur dort kannst du die richtige Diagnose bekommen! Für das weitere Handeln ist die Diagnose wichtig.
Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir alles Liebe Biggi

_________________
Wer nichts tut, hat sich schon aufgegeben, und die helfende Hand findet man immer zuerst am eigenen Arm! Der Vulkan zeigt uns aber, dass wir gemeinsam sehr kraftvoll sein können! Also, packen wir es an!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.biggisgedichtewelt.beepworld.de
Leena13
Jungspund
Jungspund


Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 26.01.13

BeitragThema: Re: Kann mir Jemand helfen?   Di 13 Aug 2013 - 9:34

guten morgen ;)
tut mir leid für dich das du dich jahrelang quälst ohne wirklich zu wissen was los ist und dich dafür so schämst. wir können deine scham verstehen, aber es ist wirklich nicht so schlimm wie man erwartet zum arzt zu gehen.
sirius hat recht, du kannst ja nichts dafür das du sowas hast.
wünsch dir alles gute, lg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Joey005
Fortgeschritten
Fortgeschritten
avatar

Anzahl der Beiträge : 406
Anmeldedatum : 09.07.12

BeitragThema: Re: Kann mir Jemand helfen?   Di 13 Aug 2013 - 13:15

Hallo Rowanne,
auch von mir ein herzliches Willkommen in unserer Runde.
Kann mich meinen Vorschreibern nur anschliessen.
Und man darf ja nie vergessen, es besteht die Chance, dass man nach einer grossen Sanierung Ruhe hat. Alleine dafür lohnt sich der Schritt.

LG
Joey
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
irmchen
Fortgeschritten
Fortgeschritten
avatar

Anzahl der Beiträge : 1357
Ort : Greifswald
Anmeldedatum : 17.07.13

BeitragThema: Re: Kann mir Jemand helfen?   Di 13 Aug 2013 - 18:14

Hallo Rowanne,
auch ich möchte Dich recht herzlich hier in unserem Forum begrüßen.
Ich kann mich nur meinen Vorschreiberinnen anschließen, ein Besuch beim Hautarzt wäre wirklich sinnvoll.
Ich habe auch viele Jahre gebraucht um zu einem Hautarzt zu gehen, dieser war kompetent hat die AI sofort erkannt, mich ernst genommen, mir gesagt ich bin damit nicht allein...... das tat mir gut. Ich kann Dich sehr gut verstehen, aber irgendwann ist es an der Zeit etwas zu ändern und Scham brauchst Du nicht zu haben (hatte ich auch), ein guter Hautarzt erkennt Deine Erkrankung und weiß das Du nix dafür kannst.

Liebe Grüße ..... Irmchen...... Du schaffst das!!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Kann mir Jemand helfen?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kann mir Jemand helfen?
» Freischaltung
» Mutter will nicht zum Arzt
» hilfe, wie kann ich meinem opa helfen?
» Wie macht man einem Kranken klar, dass er krank ist

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Gästekommentare-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: