Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 Ein trauriges HALLO von Susu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Susu
Gast



BeitragThema: Re: Ein trauriges HALLO von Susu   Mo 12 Mai 2014 - 16:25

Hallo Hanni Biggi,
schön das Du mir geschrieben hast. Ich meinte nicht die OP- Seite ,sondern die Stellen links ,die zur Zeit nicht aktiv sind. Es ist alles dunkel und verändert sich nicht. Sieht irgend wie schmutzig aus...wegen der dunklen Farbe.
Der Lack ist ab.......grins

Susu
Nach oben Nach unten
Joey005
Fortgeschritten
Fortgeschritten
avatar

Anzahl der Beiträge : 406
Anmeldedatum : 09.07.12

BeitragThema: Re: Ein trauriges HALLO von Susu   Mo 12 Mai 2014 - 18:11

Hallo susu,

ich hatte meist eine gräuliche Verfärbung. Seitdem ich Cicalfate benutze ist es etwas abgeblasst, es sieht schon fast wie menschliche Haut aus.  lach 
Aber wie Biggi schon schrieb, gibt es auch hierbei kein Patentrezept. Ausprobieren ist halt unser größtes Hobby.

LG
Joey
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Susu
Gast



BeitragThema: Re: Ein trauriges HALLO von Susu   Di 13 Mai 2014 - 8:18

Hallo Joey,
werde mal die Creme kaufen.
Danke Dir.
Gruß Susu
Nach oben Nach unten
HeikeV
Anfänger
Anfänger


Schlange
Anzahl der Beiträge : 32
Alter : 51
Ort : Düsseldorf
Laune : so lala
Anmeldedatum : 15.10.13

BeitragThema: Re: Ein trauriges HALLO von Susu   Do 15 Mai 2014 - 11:06

Hallo Susu  16 ,

erst einmal von mir ein dickes Gute Besserung  bess nachgeschoben. Habe Dich heute das erste mal gelesen. Tips und Tricks hast Du ja schon genügend bekommen, ansonsten hier Lesen. Dadurch das ich vor kurzem auch erst hier gelandet bin, kann ich Dir aber trotzdem sagen, ich fühle mich hier super gut aufgehoben. Vor allem habe ich hier mehr Ratschläge überhaupt bekommen, wovon ich bei Ärzten auch noch nie was gehört habe.

Meine Abs.-OP's sind auch alle nur bei örtlicher Betäubung gemacht worden. Aber Du hast Recht, wenn man vorher noch überlegt, sind die GEdanken schlimmer als alles andere. Die OP's habe ich eigentlich immer recht schnell hinter mir gebracht (ob offene Wundheilung oder geschlossene Naht), Heilungsverlauf war bei mir eigentlich immer der gleiche.

Das mit dieser gräulichen Verfärbung habe ich auch ziemlich viel. Mein Mann guckte am Anfang, wo er das gesehen hatte, immer etwas komisch. Irgendwann habe ich ihm dann einfach gesagt "Guck nicht so, bin am schimmeln" (ich fand immer, dass diese Verfärbung wie Schimmel aussah). Er fragte dann mal, was das denn ist und ich habe es ihm erklärt. Mittlerweile guckt er nicht mehr (auch bei den ganz vielen Narben nicht), denn es ist ein Teil von mir. Und genau so habe ich es einfach für mich angenommen "die Narben sind ein Teil von mir" und damit basta.

Den Tip von Joey mit der Salbe Cicalfate  dank kannte ich bisher noch nicht und ich werde diese Salbe mir sofort holen, weil Ausprobieren kann man es immer mal.

Ich drücke für Dich auf jeden Fall alle Däumchen, dass Dein Heilungsverlauf weiterhin so gut anhält und vor allem auch so ist, wenn Deine linke Seite gemacht wird.

Viele Grüße

Heike
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Susu
Gast



BeitragThema: Re: Ein trauriges HALLO von Susu   Do 15 Mai 2014 - 14:19

Hallo Heike,
DANKE für die lieben Zeilen.
Das mit den dunklen Stellen finde ich schon schrecklich. Sicher bei den schlimmen Geschichten , die ich hier gelesen habe, ist das Peanuts.
Dieses Abschiednehmen von Schönheitsempfinden fällt mir sehr schwer.
Gruß Susu
Nach oben Nach unten
Susu
Gast



BeitragThema: Re: Ein trauriges HALLO von Susu   So 18 Mai 2014 - 12:59

Ein sonniges HALLO...

Ich möchte hiemit mal gerne meine Hochachtung aussprechen, für das was hier von den Frauen und Männern geleistet wird.
Es werden körperliche sowie seelische Schmerzen ertragen ,die sicherlich nur schwer zu stemmen sind und es werden noch aufmunternde Worte für andere gefunden. Ich ziehe den Hut vor Euch.

Ich drücke Euch aus der Ferne...

Susu
Nach oben Nach unten
Susu
Gast



BeitragThema: Re: Ein trauriges HALLO von Susu   Mi 4 Jun 2014 - 15:21

Meine Op ist nun 5 Wochen her und ein Teil meiner Narbe (ca 2,5 cm) hat sich nun entzündet. Bin einfach geschockt.....
Die PC sagte es kann ein unterirdischer Faden oder ein neuer Entzündungsherd sein. Ein neuer Entzündungsherd.....kann es nicht begreifen.
Habt ihr eine Idee??
Gruß Susu
Nach oben Nach unten
Hanni-Biggi
Admin- Moderator
avatar

Ziege
Anzahl der Beiträge : 5410
Alter : 62
Ort : Berlin
Laune : gut
Anmeldedatum : 21.02.08

BeitragThema: Re: Ein trauriges HALLO von Susu   Do 5 Jun 2014 - 6:11

Hallo Susu,
man, das ist ein Mist!  wutin  Du soltest schleunigst deinen Doc fragen, denn wir können leider aus der Ferne keine Diagnose stellen, was so uns so den Ärzten überlassen werden sollte! Sollte es wirklich wieder eine Entzündung sein, ist bei der OP vielleicht nicht weit genug ins gesund Gewebe geschnitten worden?
Bitte berichte mal, wenn du mehr weißt!
Ich drücke dir jedenfalls ganz doll die Daumen!  daumen 
Alles Liebe Biggi

_________________
Wer nichts tut, hat sich schon aufgegeben, und die helfende Hand findet man immer zuerst am eigenen Arm! Der Vulkan zeigt uns aber, dass wir gemeinsam sehr kraftvoll sein können! Also, packen wir es an!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.biggisgedichtewelt.beepworld.de
Susu
Gast



BeitragThema: Re: Ein trauriges HALLO von Susu   Do 5 Jun 2014 - 8:44

Hallo Hanni Biggi,
schön das Du mir geschrieben hast. Ich habe gestern Abend an der Stelle die sich entzündet hat geblutet....kann auch dieses mir nicht erklären.
Mit den Schmerzen ist es jetzt besser.
Werde weiter beobachten....
Ist das Leben doch schön....
Gruß Susu
Nach oben Nach unten
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7902
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: Ein trauriges HALLO von Susu   Do 5 Jun 2014 - 9:51

Hallo Susu!

Ich kann mich da Biggis Worten auch nur anschließen und Dir raten nochmals zum Arzt zu gehen.
Es muss ja nix Schlimmes sein, aber besser, es wird mal nachgeschaut. strei 
Während meiner Wundheilungszeit blutete es auch ab und an mal wieder, war aber nix Ernsthaftes und die Wunde wurde so von innen gereinigt. Wenn ich etwas zu viel säurehaltiges wie Südfrüchte oder Essig im Salat hatte, schwoll das Gebiet auch an, ebenfalls bei unpassendem Biowetter. Vielleicht ist es auch etwas in der Art und sollte es wirklich ein Faden sein, muss er gezogen werden. Vom schlimmste Fall, einer neuerlichen Entzündung, reden wir hoffentlich nicht.
Hauptsache Du brichst jetzt nicht so in Panik aus, Du weißt ja, Stress....... wutin 

Liebe Grüße, Iris

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
Susu
Gast



BeitragThema: Re: Ein trauriges HALLO von Susu   Do 5 Jun 2014 - 13:29

Hallo Sirius,
auch Dir lieben Dank für Deine Anteilnahme. Ich werde mal beobachten und wenn es nicht besser wird ,werde ich mich nochmal bei meiner PC melden.
Werde Euch berichten wie es weiter geht.
Gruß Susu
Nach oben Nach unten
irmchen
Fortgeschritten
Fortgeschritten
avatar

Anzahl der Beiträge : 1357
Ort : Greifswald
Anmeldedatum : 17.07.13

BeitragThema: Re: Ein trauriges HALLO von Susu   Fr 6 Jun 2014 - 21:54

Hallochen Susu,
großer Mist das ein Teil der Narbe nicht ok ist.. Wie schaut es denn heute aus? Hoffentlich war es einfach nur eine Reizung der Haut..... wünsch ich Dir so sehr, dass es nix anderes ist!!!

Liebe Grüße und ein frohes Pfingstfest...........Irmchen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Susu
Gast



BeitragThema: Re: Ein trauriges HALLO von Susu   Mo 9 Jun 2014 - 21:23

Hallo Irmchen,
schön das Du fragst wie es mir geht. Die Narbe ist zur Zeit o.k......
Habe nur eine neue Stelle auf der linken Seite.
Mein Körper spinnt zur Zeit ganz heftig.
Ich bin das alles so LEID.
Gruß Susu
Nach oben Nach unten
 
Ein trauriges HALLO von Susu
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Ein trauriges HALLO von Susu
» Hallo an alle Mitleidenden,.. Beitrag von Fee vom See Kontakt - E-Mail
» Hallo meine Lieben ich hoffe es geht euch allen gut.
» Hallo wollte mal wieder liebe Grüße da lassen!!!!
» Hallo Ihr Gäste dieser Seite!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Gästekommentare-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: