Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 Hilfe benötigt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Med.angel
Gast



BeitragThema: Hilfe benötigt   Do 22 Mai 2014 - 21:35

Hallo, ich bin Betriebsärztin und betreue unter anderem eine Werkstatt für Behinderte. Dort gibt es eine Mitarbeiterin, die Autistin ist und an einer ausgeprägten AI leidet. Die Leidensgeschichte, wie bei so vielen, ist recht lang. Ca. 10 Operationen waren bereits notwendig, die für alle Beteiligten eine Qual war, da schon bei Blutentnahmen mindestens 3 Leute notwendig sind, um sie zu halten...
Jetzt zu meiner Frage: gibt es eventuell geeignete Rehakliniken für AI Patienten? Eventuell wo die bestehende Behinderung auch kein Problem darstellt? Die Eltern müssten mitkommen können zur Reha.
Meine Patientin lebt in Ostwestfalen. Eine Klinik, die nicht allzuweit weg wäre, wäre toll.
Gibt es Kliniken mit AI Sprechstunde, die auch die Behinderung mit einbeziehen?
Bitte helft mir, freue mich über jeden Tipp...
Nach oben Nach unten
Hanni-Biggi
Admin- Moderator
avatar

Ziege
Anzahl der Beiträge : 5398
Alter : 62
Ort : Berlin
Laune : gut
Anmeldedatum : 21.02.08

BeitragThema: Re: Hilfe benötigt   Fr 23 Mai 2014 - 5:54

Guten Morgen Med.angel,
erst einmal sei herzlich  vcb  in diesem Forum. Ich kann dir da leider nicht helfen, da ich keine Reha gemacht habe nach meinen OPs.
Ich habe mal im Google geschaut, und dir mal einen link heraus gesucht.
Vielleicht hilft dir das ja.
Ich kann mir vorstellen, wie schwer es ist, einer Autistin zu helfen.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232586/publicationFile/56277/reha_und_rente_schwerbehinderte_menschen.pdf

Wenn du noch Fragen hast, hier kannst du sie los werden. Vielleicht kann dir hierzu ein Anderer mehr schreiben. tut mir leid!
Ich wünsche dir alles Liebe Biggi

_________________
Wer nichts tut, hat sich schon aufgegeben, und die helfende Hand findet man immer zuerst am eigenen Arm! Der Vulkan zeigt uns aber, dass wir gemeinsam sehr kraftvoll sein können! Also, packen wir es an!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.biggisgedichtewelt.beepworld.de
Med.angel
Gast



BeitragThema: Hilfe benötigt   Mo 26 Mai 2014 - 0:06

Danke Dir. Leider bin ich noch nicht weiter gekommen... Die Kombi Autismus und AI ist nicht ganz einfach  444 
Nach oben Nach unten
Hanni-Biggi
Admin- Moderator
avatar

Ziege
Anzahl der Beiträge : 5398
Alter : 62
Ort : Berlin
Laune : gut
Anmeldedatum : 21.02.08

BeitragThema: Re: Hilfe benötigt   Mo 26 Mai 2014 - 5:50

Guten Morgen Med.angel,
das glaube ich dir sofort, kann dir aber wirklich keine weitere Hilfe leisten. Vielleicht schreibst du mal an unsere Ärzte? Die haben auch oft noch Vorschläge.
Ich drücke dir weiter gfest die Daumen und wünsche alles Liebe Biggi

_________________
Wer nichts tut, hat sich schon aufgegeben, und die helfende Hand findet man immer zuerst am eigenen Arm! Der Vulkan zeigt uns aber, dass wir gemeinsam sehr kraftvoll sein können! Also, packen wir es an!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.biggisgedichtewelt.beepworld.de
 
Hilfe benötigt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Tagespflege
» Hilfe MRT-Befund
» Mein Onkel ist dement - wie kann man Hilfe organisieren ?
» Oma braucht Hilfe... Verweigert aber alles =(
» Hilfe für häusliche Betreuung/Pflege

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Gästekommentare-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: