Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 Was anderes als ein Abszess??

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
svennie
Gast



BeitragThema: Was anderes als ein Abszess??    Mi 30 Jul 2014 - 9:16

Hallo.Ich habe in meiner linken Pobacke seit 7 tagen immer mal so dumpfe schmerzen. Erst beim hinsetzen (das aber mittlerweile nicht mehr) und ab und zu bei einigen Bewegungen. Sitze ich ruhig auf der Couch fühlt sich das an wie ein leichtes drücken in der Region hat was von Muskelkater irgendwie zum teil auch in der ganzen pobacke . Ab und an tut auch der Oberschenkel weh.Wenn man tief reindrückt merkt man einen kleinen Knubbel ( ziemlich in der nähe von dem Knochen den man da erfühlen kann) ist kleiner als ein 10 ct Stück. Der tut beim raufdrücken etwas weh , aber nur wenn man von der Oberschenkel Innenseite drückt (so Höhe Damm aber daneben im Übergang von gesäß zu Oberschenkel) Drückt man von der Rückenseite in die Pobacke tut es nicht weh. Oberflächlich sieht man nichts, keine Beule,ist nicht warm etc. Ich nehme nebenbei wegen was anderem Ciprofloxacin und Metronidazol.. Mein Hausarzt geht erstmal nicht von einem Abszess aus (ganz ausschließen kann er es aber auch nicht) sondern evtl eher was Richtung Muskel oder Lymphknoten. Gibt es da überhaupt welche??
Ich bin trotzdem sehr verunsichert , weil ich ständig diese Biester habe,aber eigentlich immer gleich als eine dicke Beule direkt unter der Haut und mit Mörder Schmerzen.
Hätte ein Abszess nicht schon mal wachsen müssen so nach 7 tagen?
Ich finde das ganze sehr merkwürdig aber stehe so unter Strom weil ich Angst habe das es doch wieder groß wird und operiert werden muss.. Ich will nächste Woche in den Urlaub :((

Lg Svennie Oki
Nach oben Nach unten
Kalypso
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Laune : optimistisch
Anmeldedatum : 09.05.14

BeitragThema: Re: Was anderes als ein Abszess??    Mi 30 Jul 2014 - 23:20

Hallo Svennie,

anhand deiner Beschreibung würde ich jetzt nicht auf AI tippen, da sich das wie du schon sagst vorwiegend an der Oberfläche abspielt. Es könnte ein aktiver Lymphknoten sein, der den Infekt bekämpft, wegen dem du jetzt die Medis nimmst (falls die Schwellung schon vor der Einnahme der Antibiotika bestand). Es gibt Leisten-Lymphknoten, die auch etwa in der Gegend verlaufen. Genau sagen kann das aber hier keiner, das muss der Arzt abklären. Wenn es in den nächsten Tagen nicht besser wird bzw. sich verschlimmert, geh auf jeden Fall nochmal zum Arzt. Eventuell bringen Röntgen oder Ultraschall weitere Infos.

Immer positiv denken, das wird schon wieder :)

Viele Grüße,
Kerstin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7902
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: Was anderes als ein Abszess??    Do 31 Jul 2014 - 10:37

Hallo Svennie Oki!

Ein recht herzliches   hier im Forum auch von mir.
Ich kann mich da Kerstin auch nur anschließen und Dich bitte, das von einem Arzt abklären zu lassen.
Bitte mach Dich nun nicht ganz verrückt, versuch die Angst in den Griff zu bekommen und dich von ihr nicht beherrschen zu lassen, denn das bedeutet nur Stress und freu Dich auf Deinen bevorstehenden Urlaub. Genieß ihn in vollen Zügen und hab viel Spaß dort, wo immer Du ihn auch verbringen wirst.
Es würde mich freuen, wenn Du uns weiterhin auf dem Laufende halten magst.

Liebe Grüße und vielleicht bis bald, Iris

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
Hanni-Biggi
Admin- Moderator
avatar

Ziege
Anzahl der Beiträge : 5410
Alter : 62
Ort : Berlin
Laune : gut
Anmeldedatum : 21.02.08

BeitragThema: Re: Was anderes als ein Abszess??    Fr 1 Aug 2014 - 5:46

Guten Morgen svennie,
auch von mir ein gan herzliches Willkommen! Versuche bitte, ganz ruhig zu bleiben. Die Angst erzeugt ja Stress, und Stress ist leider ein schlechter Ratgeber. Genieße die Zeit in vollen Zügen und ganz viel Spaß!
Lass dich nicht unterkriegen und alles Liebe Biggi

_________________
Wer nichts tut, hat sich schon aufgegeben, und die helfende Hand findet man immer zuerst am eigenen Arm! Der Vulkan zeigt uns aber, dass wir gemeinsam sehr kraftvoll sein können! Also, packen wir es an!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.biggisgedichtewelt.beepworld.de
 
Was anderes als ein Abszess??
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Abszess im Urlaub
» Totale Verzweiflung - Axillaabszesse
» salbe, antibiotikum und abwarten, oder doch zum doc aufschneiden lassen
» Nicht noch einmal zum Arzt!?!
» ich glaube ich habe AI ... und ich habe Angst !!!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Gästekommentare-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: