Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 Angst, Verzweiflung und Ratlos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mona91
Gast



BeitragThema: Angst, Verzweiflung und Ratlos   Do 11 Sep 2014 - 22:46

Hallo ihr Lieben!

Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen!
Aber irgendwie total glücklich darüber zu wissen das man nicht alleine ist!

Auch ich bin wie viele andere von AI geplagt 😪

Dieses Jahr ist es wie ein Teufelskreis!
Ich bin total verzweifelt und weiß nicht was als nächstes kommt!

Ich bin 23 und leide seit meiner Pubertät an AI allerdings war es bis zu diesem Jahr nie so akut das ich auf den Op-Tisch musste!
Vorher könnte ich alles mit ner Creme "akne duac" behandeln.
So nahm es dieses Jahr seinen Lauf als ich im Mai eine fehlgeburt hatte, danach Blüte ich auf das ich mir selbst nicht erklären konnte was der akute Auslöser dafür war!
In der letzte Juli Woche spürte ich das sich so ein Biest am Steißbein gebildet hatte!
Natürlich schon mit zugsalbe behandelt
Aber es wollte nicht verschwinden als es samstags so akut wurde das nichts mehr ging sind wir ins KH Gefahren!
Dort angekommen hat es nicht lange gedauert bis ich op fertig gemacht worden bin!
Beim nächsten Arzt Gespräch hörte ich dann das sie mir das komplette Gewebe bis zum Knochen entfernt haben! Und eine offene Wundheilung mit sich zieht 😤

So das alles ist ca. 6 Wochen her die Wunde am Steiß ich noch 4 cm tief und vor 2 Tagen ist mir erneut ein Abzess geöffnet worden zwischen Po und Oberschenkel!


Ich weiß nicht was ich tun soll kein Arzt kann mir irgendwas raten!

Hab jetzt mal einen Termin an einer Uniklinik besorgt aber der ist erst im Dezember!
Nach oben Nach unten
irmchen
Fortgeschritten
Fortgeschritten
avatar

Anzahl der Beiträge : 1357
Ort : Greifswald
Anmeldedatum : 17.07.13

BeitragThema: Re: Angst, Verzweiflung und Ratlos   Fr 12 Sep 2014 - 0:17

Hallochen Mona,
oje da hast Du in diesem Jahr einiges durch. Ich möchte nicht mit Dir tauschen.
Das Du so aufblühst kann natürlich mit dem ganzen Stress zu tun haben. Vielleicht gelingt es Dir etwas zur Ruhe zu kommen, Dich zu entspannen, Dir etwas Schönes zu gönnen und zu machen.
Sicherlich wird Dir derzeit nicht danach sein, aber versuche es doch bitte.
Die offene Wundheilung ist ein längerfristiger Prozess, aber Hauptsache Du hast danach Ruhe. Ich habe täglich gebadet und die Wunde ausgeduscht, das beschleunigt die Wundheilung.
Vielleicht liest Du Dich hier etwas durchs Forum, sicherlich wird hier der eine oder andere Tipp für Dich dabei sein.
Ich wünsche Dir alles, alles Gute!!! und würde mich freuen Dich hier öfter mal zu lesen......... und zu hören, dass es Dir besser geht....... liebe Grüße Irmchen. bess
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanni-Biggi
Admin- Moderator
avatar

Ziege
Anzahl der Beiträge : 5410
Alter : 62
Ort : Berlin
Laune : gut
Anmeldedatum : 21.02.08

BeitragThema: Re: Angst, Verzweiflung und Ratlos   Fr 12 Sep 2014 - 6:42

Hallo Mona,
als Erstes möchte ich dich hier ganz herzlich begrüßen! vcb Das sind ja furchtbare Dinge, die du erleben musstest, und das tut mir sehr leid. Irmchen hat sicher recht, dass der Stress auch bei dir ein wesentlicher Faktor ist. Klar, herunter zu kommen, ist sehr schwer, aber, du solltest es versuchen! Hast du Hobbys, die du gern machst, hörst gern Musik oder gönnst dir nur für dich etwas Schönes? Mach das mal, vielleicht bringt es dir etwas.
Leider sind die Ärzte immer noch mit der AI überfordert. Viele zumindest. Man, immer das Gleiche, du brauchst einen wichtigen Termin, und musst dich bis "ins Unendliche" gedulden. Schlimm.
Vielleicht findest du hier noch etwas Brauchbares für dich. Schau dich in Ruhe um. Ich wünsche dir vom Herzen alles Liebe und gute und reibungslose Besserung Biggi

_________________
Wer nichts tut, hat sich schon aufgegeben, und die helfende Hand findet man immer zuerst am eigenen Arm! Der Vulkan zeigt uns aber, dass wir gemeinsam sehr kraftvoll sein können! Also, packen wir es an!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.biggisgedichtewelt.beepworld.de
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7902
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: Angst, Verzweiflung und Ratlos   Fr 12 Sep 2014 - 8:46

Hallo Mona!

Auch von mir ein ganz herzliches in unserer Mitte.
Es tut mir ganz dolle Leid, was Du erleben musstest. strei
Jetzt bist Du nicht mehr allein mit der Erkrankung und findest hoffentlich im Laufe der Zeit einiges heraus, was uns Anderen so schon geholfen hat mit der Ai klar zu kommen und eine Verbesserung der Beschwerden zu erzielen. Schau Dich in Ruhe um und guck, ob Dir davon etwas ausprobierenswert erscheint.
Jetzt hab erst mal noch ein wenig Geduld, bis der Steiß verheilt ist und versuch Dich bitte zu beruhigen, da der Stress, den Du Dir macht, füttert die Ai regelrecht.

Liebe Grüße, Iris

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
Gänseblühmchen8787
Anfänger
Anfänger
avatar

Katze
Anzahl der Beiträge : 16
Alter : 30
Ort : Hessen
Laune : Meistens Happy
Anmeldedatum : 22.08.14

BeitragThema: Re: Angst, Verzweiflung und Ratlos   Fr 12 Sep 2014 - 11:45

Hallo Mona,
ich kann dir aus eigener erfahrung sagen das es oft Hormonell bedingt ist!!
Nach meiner Eileiteschwangerschaft hat es mich auch doppelt und dreifach erwicht!!
Versuche es doch mal mit der Ichothan 20% salbe(zugsalbe) ... sobald sich etwas bildet (ich bin total begeistert) die riecht zwar bissi aber hilft!!
So beuge ich immer vor und umgehe die eine oder andere op.

lg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Angst, Verzweiflung und Ratlos
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Angst, Verzweiflung und Ratlos
» ich habe ANGST
» völlig ratlos????????????
» Habe Angst :0(
» Ich habe Angst um Oma

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Gästekommentare-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: