Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Teilen | 
 

 Anfangsstadium?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mariahatangst
Gast



BeitragThema: Anfangsstadium?   Sa 14 Mai 2016 - 4:32

Hallo ihr Lieben, ich finde es toll, dass es diese Seite gibt und dass ihr euch alle so toll unterstützt!

Ich wollte euch fragen, ob ihr Genaueres zum Anfangsstadium wisst? Im Internet finde ich nur vage Beschreibungen.
Ich habe seit ein paar Jahren immer wieder Abszesse (aber nie Tennisball-groß) im Intimbereich und an den Innenschenkeln, die auch meistens gut verheilen - zurück bleiben dunkle Narben. Die Entzündungen "klappen" jedoch nicht nach innen.
Ich habe auch bald einen Arzttermin, aber ich habe einfach so Angst, dass es AI sein könnte. Woran erkennt man, dass es NICHT AI ist?? 444
Bringt es was, wenn der Arzt eine Gewebeprobe entnimmt und wie läuft das ab?

Kann mir da jemand weiterhelfen? bitte bitte

Vielen Dank schonmal im Voraus!
Nach oben Nach unten
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7908
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: Anfangsstadium?   So 15 Mai 2016 - 12:05

Hallo Mariahatangst!

Du wirst verstehen, dass wir Dir hier keine Diagnose stellen können oder Dir auch sagen könnten, was es anderes sein kann. In meinen Augen klingt es jedoch deutlich wie Akne inversa, aber das kann Dir echt wirklich nur Dein Arzt beim Termin sagen. Frag ihn ganz direkt und wenn Du sehr nervös bist, schreib Dir im Vorfeld schon mal ein paar Fragen auf und löchre sie/ihn damit. So siehst Du auch gleich, ob  sie/ er die Erkrankung auch kennt, Du dort gut aufgehoben bist und Dich von ihr/ ihm gut verstanden fühlst.
Ist der Arzt erfahren im Umgang mit Ai, erkennt er an Hand Deiner Beschreibung und dem Anblick akuter oder blauer Verfärbungen, ob es sich um Ai handelt, dazu braucht er keine Gewebeprobe, allerhöchstens einen Abstrich von Sekret zur Bestimmung, um welche Keime es sich handelt. Davor brauchst Du keine Angst zu haben, das tut überhaupt nicht weh.
Halt uns doch, wenn Du magst, auf dem Laufenden.

Liebe Grüße und ein trotz allem schönes Pfingstfest, Iris

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
Hanni-Biggi
Admin- Moderator
avatar

Ziege
Anzahl der Beiträge : 5412
Alter : 62
Ort : Berlin
Laune : gut
Anmeldedatum : 21.02.08

BeitragThema: Re: Anfangsstadium?   Mo 16 Mai 2016 - 6:27

Guten Morgen,
schön, dass du bei uns rein schaust. Sei vcb . Iris hat dir ja schon sehr anschaulich erklärt, was deine nächsten Schritte sein müssten. Nimm sie bitte wahr, damit du eine richtige Diagnose hast.
Wir können dir vielleicht ein paar Hilfen aufzeichnen, aber, der Arztbesuch bleibt dir nicht erspart. Schau dich hier in Ruhe um!
Melde dich doch wieder, wenn du magst.
Herzliche Grüße und noch ein schönes Restpfingsten Biggi

_________________
Wer nichts tut, hat sich schon aufgegeben, und die helfende Hand findet man immer zuerst am eigenen Arm! Der Vulkan zeigt uns aber, dass wir gemeinsam sehr kraftvoll sein können! Also, packen wir es an!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.biggisgedichtewelt.beepworld.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Anfangsstadium?   

Nach oben Nach unten
 
Anfangsstadium?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Arbeitskollegin Anfangsstadium?
» Anfangsstadium
» Anfangsstadium?
» Demenzkur in Bad Aibling
» Mein Mann hat wohl doch keine Demenz oder Anfangsstadium

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Gästekommentare-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: