Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 Immer wieder Beulen Intimbereich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sonni
Gast



BeitragThema: Immer wieder Beulen Intimbereich   Di 30 Aug 2016 - 9:54

Hallo, ich bin Sonni, 29 Jahre alt und habe 2 Kinder.
Es fing an, als ich ganz frisch schwanger war, mit einem Abszess an der Brust, bzw unter der Brust (also da, wo die Brust aufliegt). Die Beule war blau, wurde chirurgisch eröffnet und ich dachte damit wärs getan.
Dann nach meiner Schwangerschaft (das ist nun 6 Jahre her), kamen sie wieder, dies mal aber im Intimbereich.
Während meiner 2. Schwangerschaft hatte ich auch welche, die ich meiner Frauenärzrin bei einer der Vorsorge-Untersuchungen zeigte. Da kam nur 'joa, das geht auch wieder weg'...
Irgendwann hatte ich wieder eine richtig große, sehr sehr schmerzhafte, bläuliche Beule am Venushügel, ich hatte Schmerzen beim Laufen und beim Sitzen, irgendwann ging ich dann zu meinem Hausarzt, er meinte das wäre ein Abszess, ich holte mir die Ilona Salbe aus der Apotheke, und nach einem oder 2 Tagen ging das Ding dann auf. Sie ging aber nicht mehr weg!
Ich habe immer wieder mal kleinere, mal größere Beulen, bin jedoch bis auf die beiden Male nicht mehr zum Arzt gegangen, sondern behandle mich selber... Ich drück halt rum, bis es aufgeht.
Mittlerweile habe ich dort am Venushügel zwei sicht-und fühlbare Beulen, die ständig da sind und einfach nicht weg gehen... Mir ist das höchst unangenehm :( Bei beiden Beulen kommen an mehreren 'Löchern' Blut oder weißes raus, wenn ich drücke, aber es beingt nix. Sie jucken teilweise auch
Ich habe ein paar Narben von ehemaligen Beulen, ich hatte/habe nun schon welche zwischen den Po-Backen, manchmal an Oberschenkel aber eher sehr klein wie Pickel, nicht weiter tragisch, in den Leisten ebenfalls manchmal und eben im Intimbereich, da sind eigentlich immer welche. Halt die beiden die ja nicht weg gehen und seit ein paar Monaten noch eine zusätzliche, die sich erst ausdrücken ließ, die Beule aber nicht verschwindet. Manchmal habe ich welche die gerötet sind, bevor sie aufgehen, sind sie meist bläulich (blut nehme ich an, kommt auch immer mit raus)... Total eklig, wntschuldigung :(
Sexualleben ist nicht so toll, ich bersuch das zu verstecken weil mir das so dermaßen peinlich ist und ich mich dafür schäme...
Sorry für den langen und teils echt ekligen Text :(
LG Sonni
Nach oben Nach unten
Hanni-Biggi
Admin- Moderator
avatar

Ziege
Anzahl der Beiträge : 5398
Alter : 62
Ort : Berlin
Laune : gut
Anmeldedatum : 21.02.08

BeitragThema: Re: Immer wieder Beulen Intimbereich   Di 30 Aug 2016 - 16:39

Hallo Sonni,
erst einmal sein ganz herzlich vcb in diesem Forum. Schön, dass du da bist, auch wenn dich die pure Verzweiflung getrieben hat. Es tut mir sehr leid, dass du dich so quälen musst, und ich denke, da solltest doch mal einen erfahrenen Hautarzt aufsuchen. Das selbst Hand anlegen kann auch mal böse nach hinten los gehen, und das wünsche ich dir nicht! Ich schreibe mal Blutvergiftung.
Sicher, es ist furchtbar, sich einem Arzt so präsentieren zu müssen, aber, du willst doch sicher auch nicht ständig mit Schmerzen herum laufen. Wenn schon Löcher da sind, kann es eventuell zu Fistelgängen gekommen sein, und dann werden die OPs erst richtig groß. Bei Fistelgängen muss operiert werden, da die Fistelgänge innen weiter wachsen können. Da schreibe ich mal aus eigener leidiger Erfahrung. Ein Fistelgang ist bei mir schnurstracks nach innen gewochen und hat meinem Knochen schon "Guten Tag gesagt"! Das fand ich gar nicht mehr lustig! Bitte lass dir helfen!
Wenn du magst, kannst du dich natürlich gern hier anmelden und nach Herzenslust mitmischen. Ich wünsche dir ganz schnelle Besserung und alles Liebe Biggi

_________________
Wer nichts tut, hat sich schon aufgegeben, und die helfende Hand findet man immer zuerst am eigenen Arm! Der Vulkan zeigt uns aber, dass wir gemeinsam sehr kraftvoll sein können! Also, packen wir es an!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.biggisgedichtewelt.beepworld.de
karin.logo
Anfänger
Anfänger


Katze
Anzahl der Beiträge : 39
Alter : 54
Anmeldedatum : 25.07.16

BeitragThema: Re: Immer wieder Beulen Intimbereich   Di 30 Aug 2016 - 17:06

Hallo Sonni!

Das tut mir sooo leid, was Du gerade erlebst! Ich kenne das auch, so wie viele andere hier im Forum.

Die Biggi hat Dir ja schon ganz wichtige Sachen gesagt- dem schließe ich mich an.

Mir ist es aber noch wichtig, dass Du weißt, dass Du Dich für garnichts schämen musst, und schon garnicht entschuldigen.
Hoffentlich kannst Du mit Deinem Partner/Ehemann darüber sprechen, so dass er Deine "Zurückhaltung" versteht, Erotik und Abszesse im Intimbereich (hab ich übrigens auch da) passen einfach nicht zusammen.

Liebe Grüße, Gute Besserung und halt den Kopf hoch!!

Karin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7895
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: Immer wieder Beulen Intimbereich   Mi 31 Aug 2016 - 7:35

Hallo Sonni!

Auch von mir ein ganz herzliches in unserem Kreis netter Leutchen. Es tut mir unendlich leid, dass Du auch zu den Ai Erkrankten gehörst. Hier musst Du Dich wirklich für nichts entschuldigen. Wir verstehen doch alle leider nur zu genau, was Dich so beeinträchtigt, da es uns ja auch nicht anders geht. strei
Biggi und Karin kann ich mich auch nur anschließen. Natürlich schämt man sich und es ist eine peinliche Angelegenheit, aber für die Erkrankung können wir wirklich gar nix, das musst Du Dir immer und immer wieder sagen.
Vielleicht findest Du hier den ein oder anderen Ratschlag/ - schläge, den/die Du auszuprobieren Du Dir vorstellen könntest. Solange es kein wirksames Medikament für uns alle gibt, müssen wir leider vieles ausprobieren, immer in der Hoffnung, man trifft geeignete Mittel, die die Beschwerden lindern.
Aber bitte such Dir auf jeden Fall einen erfahrenen Dermatologen, ist nicht ganz so leicht, aber wenn alle Stricke reissen, lass Dir eine Überweisung in eine Hautklinik geben, so Du eine in Diner Nähe hast.
Lass bitte den Kopf nicht hängen und wirf die Flinte nicht ins Korn.

Liebe Grüße, Iris

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
mokalaos
Fortgeschritten
Fortgeschritten
avatar

Ziege
Anzahl der Beiträge : 1454
Alter : 62
Laune : ganz gut
Anmeldedatum : 26.02.15

BeitragThema: Re: Immer wieder Beulen Intimbereich   Mi 31 Aug 2016 - 20:48

Hallo Sonni,

auch von mir ein liebes

Vielleicht möchtest du dich uns anschließen und auch hier kräftig mitmischen. Es erleichtert ungemein, sich mit anderen Auszutauschen und seine Sorgen und Nöte nach Herzenslust raus zulassen. Wenn man "Neu" hier ist, ist es klar, dass am Anfang unsere blöde Krankheit im Vordergrund steht, aber hier gibt es so viele Themen, wo man sich einbringen kann und auch mal die Krankheit - Krankheit sein lassen kann, um sich abzulenken.

LG mokalaos
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Susanne1
Jungspund
Jungspund
avatar

Affe
Anzahl der Beiträge : 57
Alter : 49
Laune : ich bemühe mich :-)
Anmeldedatum : 16.06.16

BeitragThema: Re: Immer wieder Beulen Intimbereich   Do 1 Sep 2016 - 9:53

Hallo liebe Sonni,

eklig ist da mal gar nichts, von dem was Du schreibst. Wir kennen das alle genauso oder ähnlich.

Ich habe das ähnlich wie Du und ich gehe auch nicht zum Arzt. Zwar habe ich mir auch schon den ein oder anderen akuten Abszess spalten lassen, aber es bringt ja nix auf Dauer.

Mir hilft Voltaren total gut. Auf die vorhandenen Beulen (ich wende die Salbe nur an, wenn keine offenen Wunden da sind. Den Tipp habe ich von hier und bei mir wirkt das Wunder. Leider aber nicht bei Jedem. Du könntest es mal versuchen, mit den Beulen, die nicht weg gehen wollen. Vielleicht hauen sie ja ab?!

lg
Susanne
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Immer wieder Beulen Intimbereich
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Immer wieder Beulen Intimbereich
» kompliziert: Mutter (87) krank, Vater (91) krank u. dement
» Tempel Weihnacht Neujahrandacht
» Sunshine 28 vom Gästebuch - immer wieder ausprobieren
» Guido Knopp - immer wieder gescholten . Zu recht, zu unrecht?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Gästekommentare-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: