Akne Inversa Selbsthilfeforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

 keine weitere Aussage

Nach unten 
AutorNachricht
Mo
Gast



keine weitere Aussage Empty
BeitragThema: keine weitere Aussage   keine weitere Aussage Icon_minitimeSo 7 Jun 2009 - 17:09

Hallo Manuela,

meinen Hautarzttermin habe ich jetzt hinter mich gebracht. Aber auch das war nicht so aufschlußreich wie ich gehofft habe.
Antibiotika ohne Ende( und ich vertrage sie nicht gut ) und Zugsalbe.
Tut sich momentan nicht so viel.
Wie es jetzt weitergeht weiß ich noch nicht so genau, aber mir wird schon noch was einfallen.

Mein Neffe ist 7 und hat nächste Woche Freiag das zweite mal eine Abszßspaltung.
Das ist echter Mist!

Mein Hausarzt hat im übrigen nur gemeint ich müßte mal ein bißchen was tun, wenn ich so eine Krankheit hätte.
Das ist mir wohl klar, labern können sie alle!!
Echt klasse!!!

Aber ich lasse mich nicht unterkriegen und hoffe das tut ihr alle auch nicht!!!

Ganz liebe Grüße

Mo
Nach oben Nach unten
kruemel0_3
Fortgeschritten
Fortgeschritten
kruemel0_3

Drache
Anzahl der Beiträge : 2111
Alter : 44
Ort : Kehl
Laune : In tiefe trauer
Anmeldedatum : 20.03.08

keine weitere Aussage Empty
BeitragThema: Re: keine weitere Aussage   keine weitere Aussage Icon_minitimeSo 7 Jun 2009 - 19:12

Hallo Mo,

Das ist ja nicht so schön zu hören,sage mal kennt der Hautarzt sich denn mit Akne inversa aus?Das glaube ich nicht nach der aussage.Ich denke mir zur Diagnose Sicherung sollte man sich eine Hautklinik mir Erfahrung suchen.
Was hast Du denn für Antibiotika bekommen?Was sind die Nebenwirkungen bei Dir?

Tja da gebe ich Dir voll und ganz recht labern können sie alle gut,aber sich mal in den Betroffenen reinzuversetzen das tun die wenigsten.Leider

Ach Mensch das mit deinem Neffen tut mir Leid der arme.Unser kleinster Sohn hatte auch mit 4 Jahren schon Abszesserfahrungen sammeln müssen.

Nein WIR lassen uns nicht unterkriegen ganz bestimmt nicht.

Liebe grüße und ich wünsche Dir alles gute Manuela tschüß
Nach oben Nach unten
http://akneinversa.hps4u.net/
 
keine weitere Aussage
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Gästekommentare-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: