Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 was soll ich tun ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pina
Gast



BeitragThema: was soll ich tun ?   Di 27 Nov 2012 - 0:33

Hallo Leute ich habe seit ca 8 jahren Akne Inversa 2009 Linke Achsel Operiert alles super. Nun im August war die rechte Achsel dran und ich merkte schnell es stimmt etwas nicht, die Wunde stank und eiterte. Ich hatte rings herum rote stellen und sie tat schubweise sehr weh.
Ich rannte oft zu verschiedenen ärzten und hörte nur es ist alles gut -.- es wurde aber nicht besser.

September dann die hauttransplantation die wunde hatte noch die gleichen symptome aber die ärzte sagten is schon alle ok.
Die Haut platzt immer wieder an einigen stellen auf und es Eitert :( nun endlich vor einer Woche Half mir meine Hausärztin und machte einen abstrich ....Diagnose MRSA und nun ?

sie sagt man kann nichts machen ? aber wie geht das denn jetzt weg ? ich hab das gefühl meine anderen AI stellen werden auch viel schlimmer ...oder habe ich schon immer MRSA und keine Ai ? ich bin verwirrt und bin nur noch am grübeln.

ich habe das gefühl die Ärzte nehmen mich nich ernst :(

Könnt ihr mir helfen ? Lg Pina
Nach oben Nach unten
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7902
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: was soll ich tun ?   Di 27 Nov 2012 - 6:20

Hallo Pina!

Ein ganz herzliches in unserer Mitte.
Es tut mir sehr leid, das Du den Keim erwischt hast. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie es Dir gerade zumute sein muss.
Deine Frage kann ich Dir leider nicht so richtig beantworten, dazu ist Deine Ärztin gefragt.
Soviel ich aber weiss, gibt es noch einige Antibiotika die gegen MRSA wirken.
Dazu wird der Abstrich in die Mikrobiologie geschickt und es wird dort ausgetestet welcher Stamm des MRAS Keims vorhanden ist, dann wird ausgetestet welches Antibiotikum eingesetzt werden kann.

Liebe Grüsse und komm, lass den Kopf nicht hängen, Iris

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
Pina
Gast



BeitragThema: Re: was soll ich tun ?   Di 27 Nov 2012 - 10:16

ich hoffe Antworte jetzt richtig ..kenne mich hier nocht nicht aus =)
Hi Iris danke für deine Antwort.... meine Arztin will abwarten bis die Wunde zu ist und dann nur schauen bis ich es überstanden habe.
Abstriche wurde ja gemacht mh wunde definitiv Infiziert.

noch im Krankenhaus wurde ich am letzten Tag in Karantäne gesteckt und Tests gemacht... denn da wurde mir auch erzählt das eine Zimmernachbarin die an dem Tag entlassen wurde betroffen war ....warum packen die dann andere Leute zu ?

da waren dann bei mir die Abstriche Negativ ....da diese symptome aber genau auf MRSA passen frag ich mich warum der test nicht wiederholt wurde.

ich bin einfach sauer und mir is klar das nur Ärzte mir mehr sagen können aba sie tun es nicht :(

es hilft schon sich einfach mal über die Ärzte auszumeckern *g
Nach oben Nach unten
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7902
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: was soll ich tun ?   Do 29 Nov 2012 - 8:18

Hallo Pina!

Keine Sorge, es war schon ganz richtig. Alles nur eine Frage der Übung. lol!
Ich hab mich am Anfang meiner "Net-Karriere" allein überhaupt nicht zurechtgefunden, meinen Computer hatte ich mir nur zum zweck der Suche nach Inos zu akne inversa gekauft und war völlig unbeleckt in der Techniksache. Zumal kannst Du als Gast (unregistriert) ja nur hier in dieser Rubrik schreiben.
Es scheint also so, als hättest Du Dir den Keim im KH eingefangen. Leider gehört es hier nicht zum Standart, Patienten auf MRSA zu testen, bevor sie stationär mit anderen Patienten zusammengelegt werden.
Wie lange es von der Infektion mit Keim bis zum Nachweis kommt, weiss ich nicht.
Ich hoffe auf jeden Fall ganz dolle für Dich, dass die Wunde trotz Keim problemlos irgendwann zuheilt. Dafür braucht es sicher etwas mehr Geduld als normalerweise, kann ich mir zumindest vorstellen.

Liebe Grüsse und toi, toi, toi, Iris

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
kruemel0_3
Fortgeschritten
Fortgeschritten
avatar

Drache
Anzahl der Beiträge : 2111
Alter : 41
Ort : Kehl
Laune : In tiefe trauer
Anmeldedatum : 20.03.08

BeitragThema: Re: was soll ich tun ?   Mo 3 Dez 2012 - 9:16

Hallo Pina

Auch ich möchte Dich bei uns recht herzlich willkommen heissen.Wegen dem MRSA keim ich kann Dir nur sagen das es eine freundin von mir hatte die musste sich mit spezieler waschlotzion waschen bekamm auch medikamente , bei Ihr wurde regemäsig ein Abstrich genohmen. Ich würde an Deiner stelle mir eine 2 meinung einhollen. Ich weiß das ist zur zeit für dich bestimmt nicht einfach aber ich würde es so tun. Ich wünsche Dir von herzen das es Dir schnell besser geht.

Liebe grüße, Manuela
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa.hps4u.net/
 
was soll ich tun ?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was soll ich nur machen?
» was soll ich nur machen!
» DEMENZ!!!!Wie soll ich mich (uns) verhalten???
» Was soll ich machen
» Was soll ich tun?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Gästekommentare-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: