Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 Clindamycin/Minocyclin + Rifampicin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Anita884
Gast



BeitragThema: Clindamycin/Minocyclin + Rifampicin   Sa 13 Jun 2015 - 13:01

Hallo ihr Lieben,

für alle die an der Therapie von Akne Inversa interessiert sind, gibt es hier einen interessanten medizinischen Leitfaden:

awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/013-012l_S1_Acne_inversa_Hidradenitis_suppurativa_2012-12.pdf


Da ich nun auch schon 8 Jahre mit den Beulen rum laufe, suche ich seit Jahren eine wirksame Therapie. Ich habe schon viel Antibiotika genommen und wurde gelegentlich aufgeschnitten, aber die Therapie von Minocyclin + Rifampicin war mir neu. Nach Rücksprache mit meiner Ärztin haben wir vor 2 Tagen mit der Therapie begonnen. Ich bin sehr gespannt was in den nächsten Wochen passiert.

An alle, die es schon mal versucht haben, ist es normal, dass man unheimlich viel Durst und einen trockenen Mund hat?

Ich habe mir im Laufe der Zeit noch weitere Möglichkeiten zur Ausheilung bzw. Ursachenforschung überlegt:

Ursachen
1. Akne Inversa wird durch eine Nahrungsmittelunverträglichkeit / Allergie ausgelöst.
2. Akne Inversa wird durch Immunschwäche ausgelöst.
3. Akne Inversa wird durch einen kranken Darm ausgelöst.

Therapie
1. Dem Übeltäter aus der Nahrung auf den Grund gehen, was sich allerdings sehr schwierig gestalten könnte. Evtl. zurück auf Uhrzeit-Ernährung und nach und nach Austesten auf welches Lebensmittel man reagiert. Eine andere Möglichkeit Allergietests bei konkretem Verdacht, das ein Lebensmittel nicht vertragen wird.
2. Meine eigene Methode ist hier homoöpatische Tropfen zum nehmen, ich nehme seit ca. 2,5 Monate Calcium Silicatum, ob es sich positiv auswirkt, kann ich noch nicht sagen.
3. Ist jetzt wahrscheinlich nichts neues, dass viele Krankheiten mit einem kranken Darm zu tun haben. Mein Überlegung geht zu einer Darmuntersuchung mit Darmspiegelung und evtl Probenentnahme bei einem Facharzt (Proktologen), um eventuelle Schädigungen und/oder Lebensmittelunverträglichkeiten zu diagnostizieren.
Alternativ: Ausleitung von Giftstoffen / Heilfasten

Ich freue mich über eure Meinungen / Erfahrungen zu meiner Theorie...

Ganz viele Grüße
Anita
Nach oben Nach unten
Hanni-Biggi
Admin- Moderator
avatar

Ziege
Anzahl der Beiträge : 5410
Alter : 62
Ort : Berlin
Laune : gut
Anmeldedatum : 21.02.08

BeitragThema: Re: Clindamycin/Minocyclin + Rifampicin   So 14 Jun 2015 - 6:29

Guten Morgen Anita,
ein ganz herzliches vcb in unserer Mitte. Schön, dass du vorbei schaust.

schau mal:

http://akneinversa.forumieren.de/t4656-rifampicin-und-clindamycin-kombinationstherapie?highlight=Clindamycin

Da haben wir schon Einiges zusammen getragen.
Außerdem haben wir auch noch dieses:

http://akneinversa.forumieren.de/t1671-faq-was-ist-akneacne-inversa

Natürlich ist es schön, dass du dir so viele Gedanken gemacht hast. Leider ist es nach wie vor schwierig, einen richtigen Ansatz für alle Betroffenen zu finden, da für die Forschung das Geld fehlt und wir leider für viele Ärzte uninteressant sind.
Magst du dich uns vielleicht anschließen? Wir freuen uns über Jeden, der sich hier einbringt und vielleicht noch einen ganz neuen Tipp hat.


Einen lieben Gruß Biggi

_________________
Wer nichts tut, hat sich schon aufgegeben, und die helfende Hand findet man immer zuerst am eigenen Arm! Der Vulkan zeigt uns aber, dass wir gemeinsam sehr kraftvoll sein können! Also, packen wir es an!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.biggisgedichtewelt.beepworld.de
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7902
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: Clindamycin/Minocyclin + Rifampicin   So 14 Jun 2015 - 11:00

Hallo Anita!

Ein herzliches im Forum und vielen Dank für Deinen Beitrag.dank

Herzliche Grüße und, vielleicht, auf bald mal wieder? Iris tschüß

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
 
Clindamycin/Minocyclin + Rifampicin
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Clindamycin/Minocyclin + Rifampicin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Gästekommentare-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: