Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Teilen | 
 

 Therapie mit Blutegeln?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sveid
Gast



BeitragThema: Therapie mit Blutegeln?   Di 13 Nov 2012 - 20:56

Hallo,

bin vor kurzem durch einen Artikel über Parasiten als "Helfer" gelesen.
Da ich seit über 20 Jahren betroffen bin habe ich recherchiert und siehe da:
etliche Naturheilkundler bieten eine Therapie mit Blutegeln auch bei entzünd-
lichen Hautkrankheiten an.

Bevor ich mich nun aber auf die Socken mache und die Biester von irgendwem
auf mich ansetzen lasse würde mich interessieren, ob jemand von euch damit
bereits Erfahrungen sammeln konnte?

In gespannter Erwartung auf Reaktionen und mit lieben Grüßen,
Sveid
Nach oben Nach unten
Kat_bpffm
Anfänger
Anfänger


Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Therapie mit Blutegeln?   Sa 17 Nov 2012 - 11:17

Lieber Sveid,

bevor du diese Therapie versuchst nimm doch an unserer Studie Teil. Das ist kostenlos und sehr hilfreich. Siehe den Thread Licht und Ultraschal Studie unter Vorstellungen.
Wenn du aus Frankfurter oder Mainzer Umgebung kommst hast du 9 Monate eine kostenlose Therapie.

Andere sind natuerlich auch herzlich willkommen.

LG

Katharina
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kruemel0_3
Fortgeschritten
Fortgeschritten
avatar

Drache
Anzahl der Beiträge : 2111
Alter : 41
Ort : Kehl
Laune : In tiefe trauer
Anmeldedatum : 20.03.08

BeitragThema: Re: Therapie mit Blutegeln?   Mo 26 Nov 2012 - 9:14

Hallo Sveid


Ich habe auch schon mal überlegt, mit Blutegeln mein glück zu versuchen, aber bis jetzt habe ich mich noch nicht gedraut, sie sollen echt gut helfen, bei entzündlichen Hautkrankheiten , habe schon viel darüber gelessen. Würde mich freuen ,wenn du berichtest ob du es nun versuchst oder schon versucht hast.

Liebe grüße, Manuela
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa.hps4u.net/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Therapie mit Blutegeln?   

Nach oben Nach unten
 
Therapie mit Blutegeln?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Therapie mit Blutegeln?
» Keine Demenzabklärung bei Tramadol-Missbrauch?
» Erfolgsbericht und vielleicht Mut für viele! Vollständig ausgeheilt !!!!
» TNF-Blocker wie Etanercept (Enbrel) oder Infliximab (Remicade)bei Ai?
» Studienteilnehmer gesucht - Adalimumab (in Dessau)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Gästekommentare-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: