Akne Inversa Selbsthilfeforum

Akne inversa Forum für Betroffene, Angehörige und Freunde. Als Gast (anonym und ohne Anmeldung) schreiben. In unserem Forum ist es so auch möglich Beiträge zu verfassen. Bitte leide nicht in der Stille, denn Du bist nicht allein!!!
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Umfrage zum "Krankheitsgeschehen der Hs/Ai aus Sicht der Patienten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7902
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Umfrage zum "Krankheitsgeschehen der Hs/Ai aus Sicht der Patienten   Mi 19 Feb 2014 - 4:37

Das Krankheitsgeschehen der Hidradenitis suppurativa / Akne inversa aus Sicht der Patienten

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,
 bei Ihnen wurde die Erkrankung Hidradenitis suppurativa / Akne inversa diagnostiziert. Wahrscheinlich haben auch Sie sehr unter dieser belastenden Erkrankung gelitten, oder leiden noch immer unter den Auswirkungen. Das Wissen über die Erkrankung, den Verlauf, die Auslösefaktoren, etwaige Begleiterkrankungen und die Therapiemöglichkeiten ist noch verbesserungsbedürftig. Wir wollen dazu beitragen, dass Wissen über die Erkrankung zu fördern.
 Um dieses Ziel zu erreichen, ist ihre Mithilfe notwendig. Wir führen eine freiwillige Umfrage durch. Sie unterliegt vollständig den strengen Daten­schutz­bestimmungen der Anonymität und der ärztlichen Schweigepflicht.
 Die Fragen greifen auch sehr persönliche Dinge auf, da wir durch viele Patientengespräche und Kontakt mit Patientenorganisationen wissen, dass diese eine große Rolle bei der Bewältigung der Erkrankung spielen und für die Betroffenen von immenser Bedeutung sind.
Wir hoffen hiermit wichtige neue Erkenntnisse über die Erkrankung zu erhalten und ggf. auch neue Therapiemöglichkeiten hieraus abzuleiten.
Für die Umfrage „Das Krankheitsgeschehen der Hidradenitis suppurativa / Akne inversa aus Sicht der Patienten“ bitte hier anklicken: http://akne-inversa.klinikum-bochum.de/
Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihre Mithilfe und Mühe.
Gerne steht Ihnen die Abteilung für Dermatochirurgie für weitere Fragen zur Verfügung.

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
Sirius
Admin- Moderator
avatar

Hund
Anzahl der Beiträge : 7902
Alter : 59
Ort : Leipzig
Laune : meistens gut
Anmeldedatum : 20.02.08

BeitragThema: Re: Umfrage zum "Krankheitsgeschehen der Hs/Ai aus Sicht der Patienten   Mi 19 Feb 2014 - 4:40

Sehr geehrte Frau XXX,

vielen Dank für Ihre Antwort.
Nein, die Umfrage ist nicht nur für unsere Patienten aus der Bochumer Klinik gedacht. Wir möchten gerne so viele Patienten mit HS/AI, wie nur möglich mit unserer Umfrage erreichen.
Wir wären Ihnen für einen Hinweis in Ihrem Forum sehr dankbar.
Es hat sich gezeigt, dass die bisherigen Patienten durchschnittlich 30 Minuten für die Beantwortung benötigt haben. Evtl. wäre ein Hinweis wichtig, dass sich die Patienten etwas Zeit nehmen müssen, denn v.a. vollständig beantwortete Umfragen sind sehr wertvoll.

Viele Grüße aus Bochum
Schapoor Hessam

Schapoor Hessam
Assistenzarzt
Abteilung für Dermatochirurgie
Arbeitsgruppe von Priv.-Doz. Dr. med. Falk G. Bechara
St. Josef-Hospital Bochum
Gudrunstr. 56
44791 Bochum
Email: s.hessam@klinikum-bochum.de

_________________
Wer sich über sich selbst lustig machen kann, hat mehr Freude im und am Leben!!!! - I. M. -
Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert ! - I. M. -
Der Alltagstrott ist der Holzwurm des Glückes! - I. M. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akneinversa-infoportal.de.to/
cschm
Jungspund
Jungspund


Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 02.04.14

BeitragThema: Re: Umfrage zum "Krankheitsgeschehen der Hs/Ai aus Sicht der Patienten   Di 15 Apr 2014 - 15:58

Das ist schon was her, aber die Umfrage ist irgendwie seltsam. Als Nichtraucher kann man sie nicht wirklich gescheit beantworten, ständig wird nach dem Rauchen gefragt. Scheinbar haben die sich in die Vorstellung verbissen, dass AI doch in erster Linie ein Raucher-Problem ist. Toll, ich kann mit dem Rauchen nicht aufhören! Ich rauche nicht. Grmpf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Umfrage zum "Krankheitsgeschehen der Hs/Ai aus Sicht der Patienten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Umfrage zum "Krankheitsgeschehen der Hs/Ai aus Sicht der Patienten
» Fragen zum Sündenfall aus jüdischer Sicht
» Der PROZESS Jeschua aus jüdischer Sicht -4- >Jeschuas vermeintliche Gegener
» Der PROZESS Jeschua aus jüdischer Sicht - VORWORT -
» Chat Umfrage!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Akne Inversa Selbsthilfeforum  :: Forum News-
Gehe zu: